www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Handy mit Analogtelefon koppeln und Gateway bauen


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

mir fiel eine bessere Überschrift für mein Anliegen ein. Ich führe nun 
vollständig aus, was ich genau vorhabe.
Momentan gibt es bei TchiboMobile für Neukunden die Möglichkeit 2 Jahre 
kostenlos in der TchiboMobile-Community zu telefonieren.
Mir ist nun die Idee gekommen, 2 Prepaidkaretn zu erwerben (zusammen 
15€) und eine davon in ein altes Handy zu stecken, welches Zuhause mit 
einem Analogtelefon verbunden werden soll und so mir unterwegs die 
Möglichkeit bieten über meinen heimischen Festnetzanschluss zu 
telefonieren.
Das alte Handy hat eine Automatische Rufannahmefunktion und ich müsste 
noch ein Headset dafür rumliegen haben.
Ich habe mir vorgestellt, den Headset-Mikrofon-Eingang des Handys per 
Übertrager mit der Hör-Leitung (mir fällt kein besseres word ein) des 
Telefons zu verbinden. Ebenso wird der Headset-Kopfhörer-Ausgang mit der 
Mikrleitung des Analogtelefons per Übertrager verbunden.Als 
Problematisch kann sich allerdings die Mikrofonvorverstärkung auf beiden 
Seiten herausstellen.

Hat Jemand von euch schonmal so etwas realisiert oder hat wer eine gute 
Lösung/Idee?

Danke, Tom

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das zauberwort heißt gsm gateway gibts z.b. von sagem für 40-70€ (auch 
wenn die jkiste schonmal zickig ist)

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dazu noch ne  fritzbox 7170

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem GSM-Gateway ist echt ein Tipp, aber er scheint nicht dafür 
gedacht zu sein, mir beim Anruf der Zuhause-Karte mein Heimisches 
Freizeichen zur wahl einer Rufnummer zurverfügung zu stellen.
Das dies in Verbindung mit einer Fritzbox möglich ist (sogar mit extra 
Pin-Abfrage), ist mir bekannt. Da ich aber weder das eine noch das 
andere Gerät bereits besitze, suche ich nach einer Low-Cost-Lösung.

Autor: nichtgast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne gebrauchte fritzbox is ja schon ziemlich lowCost.. ansonsten kann man 
je nach Handy evt einfach Headsetausgang und -eingang der beiden 
Telefone verbinden (so vorhanden) und durch das klingeln des Handys das 
Telefon "abheben" lassen, dann müsste man über Tonwahl wählen können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.