www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OszilloskopTastkop <> Bandbreite


Autor: OszilloskopTastkop (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich habe mal eine Frage zum Thema Bandbreite von Oszilloskop Tastköpfen. 
Ich beziehe mich mal auf die Angaben von Lecroy: 
http://www.lecroy.com/Options/ProductDetails.aspx?...

Der Hat eine Bandbreite von 1GHz aber Kennwerte von 1 MΩ und 0.9 pF. 
Nach Adamsriese komme ich da auf eine Grenzfrequenz von gerademal 
~180kHz. Ist meine Betrachtung falsch? Weiterhin kann ich damit 
Anstiegszeiten von geradeinmal 1,94µs messen.

Habe ich da was falsch interpretiert?

mfg

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OszilloskopTastkop schrieb:
> Ist meine Betrachtung falsch?

Ja, insofern dass diese Angabe eine Last deiner Quelle aus einer 
Parallelschaltung des 1MOhm und des 0.9pF darstellt.
Erst zusammen mit der Quellimpedanz wird das zu einem Tiefpass.

Autor: OszilloskopTastkop (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort. Meine Quelle ist eine Spule von 300nH mit einem 
Verlustwiderstand von 0.3Ohm. Somit ergibt sich ein RLC Schwingkreis mit 
einer fres=306Mhz.

Kann ich daruas jetzt was für mein System an Erkentniss gewinnen?

mfg

Autor: OszilloskopTastkop (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss nochmal nachfragen. Wenn ich als Quelle 300nH (Loopantenne) mit 
0,6Ohm Leiterbahnwiderstand habe. Wie groß ist denn da die max 
Anstiegszit die man messen kann?
Komme da irgendiwe nicht weiter.

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.