www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit Leitungsführung


Autor: gasst (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Leute!

Mal eine allgemeine Frage: Ist es bei jedem Microcontroller so blöd mit 
der Anordnung der Pins??!! Zu sehen sind die zwei Quarze - ein 
Uhrenquarz, der macht keine Probleme, weil er uC-intern mit den 
Kapazitäten versorgt wird und der eigentliche Quarz mit seinen 
Lastkapazitäten.

GND des uCs habe ich grün eingekreist, der Quarz möchte natürlich auch 
unter kurzer Zuleitun mit Masse verbunden werden, aber diese Verbindung 
würde irgendwelchen Leitungen den Weg abschneiden, z.b. den gelben.

Die Platine ist nur auf den TOP-Layer begrenzt, sonst wäre das Ganze ja 
kein Thema.

Wieso kann man die Herstellung nicht dahin ausrichten, dass der Quarz 
neben den Versorgungspins sitzt :-) !!!?????? Dann wäre die ganze 
Geschichte wesentlich einfacher.


GRRRRRRRRRRRRRRR

Autor: tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum hast du nur unter dem Quarz eine Massefläche?

Autor: gasst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab ja noch nicht wirklich mit dem Layout angefangen :) Bin ja hier 
erstmal stehengeblieben, weil ich da im Moment nicht weiß, wie ich auf 
KURZEM Weg den Quarz mit Masse verbinde, ohne Leitungen einzubüßen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  gasst (Gast)

>GND des uCs habe ich grün eingekreist, der Quarz möchte natürlich auch
>unter kurzer Zuleitun mit Masse verbunden werden, aber diese Verbindung
>würde irgendwelchen Leitungen den Weg abschneiden, z.b. den gelben.

Mach dir mal nicht ins Hemd. Wenn die Masseleitung zum Quarz 10mm länger 
ist, spielt das keine Rolle.

>Wieso kann man die Herstellung nicht dahin ausrichten, dass der Quarz
>neben den Versorgungspins sitzt :-) !!!?????? Dann wäre die ganze
>Geschichte wesentlich einfacher.

Warum? Die meisten Boards sind mindestens zweilagig, das ist das kein 
Thema.

MFG
Falk

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GND-Leitung unter dem µC durchführen ?

Autor: gasst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drunter kommt eh ne Massefläche, aber ich komme mit der Masse vom Quarz 
ja nicht zur uC-Masse, ohne an den Pins links, oder den gelb 
eingekreisten vorbeizukommen...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist es bei jedem Microcontroller so blöd mit der Anordnung der Pins??!
Meistens ;-)

> auf KURZEM Weg den Quarz mit Masse verbinde, ohne Leitungen einzubüßen.
Als kleiner Tipp: du kannst mit Leitungen auch unter SMD-Kondensatoren 
durchfahren. So etwa: 
http://www.lothar-miller.de/s9y/categories/33-Quarz

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach die Massestrippe vom Quarz zum IC bißchen dicker, dann stört es 
nicht so sehr, daß Du da einen Bogen machen mußt. Zumal die paar MHz 
noch lange nicht so kritisch sind. Und wenn Du die restliche freien 
Flächen mit Masse belegst, wird's noch unkritischer.

Autor: gasst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> So etwa:
> http://www.lothar-miller.de/s9y/categories/33-Quarz

Ja klar, aber drei Leitungen...und auf dem Bild haste ja genau XIN, XOUT 
und GND nebeneinander - so wie ich es gerne hätte ;-)

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> IN, XOUT und GND nebeneinander
Richtig: Gelb!=Grün  :-/
Hat der uC denn keinen GND-Pin in der Nähe der OSC-Pins?
Was sagen denn die Layout Recommendations im Datenblatt des uC?

Autor: gasst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Was sagen denn die Layout Recommendations im Datenblatt des uC?

Hab ich nichts zu gefunden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.