www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DVB-S Receiver defekt CEEM Stellair 6500 CR


Autor: Ralph22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute.

Seit heute morgen (gestern Abend normal in Standby gelegt) funktioniert 
mein DVB-S Empänger nicht mehr. Es scheint im Display (normalerweise 
Uhrzeit) nur der Doppelpunkt auf. Er reagiert auf keine Taste. Weder 
Fernbedienung noch am Gerät. Die genaue Bezeichnung ist:
CEEM Stellair 6500 CR

Das Gerät hat eine RS232 Schnittstelle. Hat irgendjemand eine Software 
für die Diagnose??

Dankeschön für eure Antworten im Vorhinein.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal, ob am Netzteil die ELKOS aufgeblasen sind!

Autor: Ralph22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein Netzteil funktioniert einwandfrei.
Alle Spannungen (sind schön beschriftet) sind anliegend.
War genauso mein erster Gedanke.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es mir hier mal angesehen.
http://www.satellite-heaven.de/testberichte/ceem-s...
Such noch ein wenig, evtl. mit Kältespray.
Der neueste ist es nicht. Da wird wohl ein neuer fällig.

Autor: Fred Ram (seek51)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe folgendes für dich gefunden:

http://web.archive.org/web/20070701082113/ceem.at/...

So wie es aussieht ist die Firma aber übernommen worden. Die 
Downloadlinks wurden leider entfernt. Keiner hier im Forum eine Software 
dafür?
Das Ding wurde in DE, ja in DE gefertigt. Nicht wie die anderen 
Hutrodinger in Korea!

Autor: Gerd G. (elektrikser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die serielle Schnittstelle wird für Updates verwendet. Weniger für die 
Diagnose. Was natürlich helfen könnte, wenn man ein Software-Update 
versucht aufzuspielen. Nur um zu sehen, ob das Gerät reagiert oder ob 
das Update es wieder zum Laufen bringt.

Autor: Fred Ram (seek51)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür wird er aber auch die Software benötigen, die im Netz nicht mehr 
gezogen werden kann.

Autor: Ralph22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon erkannt würde ich die Software benötigen, um zu sehen, ob der 
Receiver überhaupt ansprechbar ist. Keiner zufällig mal dort gearbeitet, 
oder noch irgendwo die Software auf der HDD ??

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er wurde scheinbar auch in Tschechien und Ungarn verkauft.
Auf einer Tschechischen Seite bin ich auf folgendes gestoßen:
http://www.ab-forum.info/viewtopic.php?f=27&t=25098

http://www.siteadvisor.com/sites/ceem.at/downloads/startat0/

V Tunisku majú o tom nejaké informácie:
pb_ceem_stellair_6500.pdf
CEEM_stellair_6500_v0215.zip
CEEM_stellair_Softwaretool.zip

Autor: Fred Ram (seek51)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind nur Sitescans von McAfee. Das wird ihm wenig bringen.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich, aber ein Silbertablett ist es nicht. Mit den genannten 
Begriffen kann er ja weitersuchen.
Ich hatte keine Lust dazu.
Irgendwo im weiten I-NET gibt es etwas!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.