www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM mit Timer0 beim ATemga8 möglich?


Autor: BerndB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mit euere Hilfe habe ich es geschafft den Timer1 + 2 beim ATmega8 für 
eine PWM-Steuerung zu programmieren. Für meine LED RGB-Anwendung fehlt 
mir jetzt nur noch der Timer0. Aus welchem Grund auch immer wird dieser 
Timer0 völlig anders initialisiert und das Datenblatt behandelt diesen 
Timer meiner Meinung nach sehr stiefmütterlich.
Jetzt habe ich irgendwo gelesen das dieser Timer0 für PWM ungeeignet ist 
weil
er keinen "Vergleicher" hat.
Ist das richtig?

Vielen Dank im Voraus!

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck ins Datenblatt ob er PWM anbietet. Dazu brauchen die AVRs einen 
Comparemodus.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@BerndB (Gast)

>mit euere Hilfe habe ich es geschafft den Timer1 + 2 beim ATmega8 für
>eine PWM-Steuerung zu programmieren. Für meine LED RGB-Anwendung fehlt
>mir jetzt nur noch der Timer0.

Sicher? Brauchst du VIER PWMs? Timer 1 kann zwei PWMs erzeugen.

> Aus welchem Grund auch immer wird dieser
>Timer0 völlig anders initialisiert und das Datenblatt behandelt diesen
>Timer meiner Meinung nach sehr stiefmütterlich.

Nö, der kann nur weniger. Und er kann keine PWM.

>Jetzt habe ich irgendwo gelesen das dieser Timer0 für PWM ungeeignet ist
>weil er keinen "Vergleicher" hat.
>Ist das richtig?

Ja.

Aber es gibt auch noch Soft-PWM

MFG
Falk

Autor: BerndB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich,
im Datenblatt, 1. Seite, steht aber auch – Three PWM Channels !?

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Timer/Counter 0 hat deshalb so wenig Seiten im Datenblatt, weil es 
über ihn wirklich nicht viel zu sagen gibt, denn er ist ziemlich 
schlicht gehalten.

Und nein, er kann keine PWM erzeugen.  Für einen pin- und 
preiskompatiblen Ersatz, der das kann, kannst Du Dir mal den Mega88 
anschauen.

Autor: BerndB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Falk,

danke für deine Info!

Wie muß ich Timer1 initialisieren für zwei PWM's?

Gruß
Bernd

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  BerndB (Gast)

>Wie muß ich Timer1 initialisieren für zwei PWM's?

Steht das nicht im Datenblatt?

Datenblatt Seite 99, Tabelle 39, "Waveform Generation Mode Bit 
Description"

Fast PWM 8-Bit, Fast PWM 9-Bit, Fast PWM 10-Bit, und Fast PWM Mode 14.

MFG
Falk

Autor: BerndB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, vielen Dank!

Gruß Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.