www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nokia 61xx und serielle Kommunikation


Autor: Florian -der Flo- Scharf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo µC Gemeinde,

hat schonmal jemand mit seinem Nokia Handy aus der 61xxer Reihe (in
meinem Fall 6100) mit einem µC oder dem PC per serieller Schnittstelle
geredet? Die Serie hat ja den standatisierten "Pop Port". Ich habe
hier die Pinbelegung, da gibts neben Mikro und Lautsprecherkrams auch
seriell-IN, seriell-OUT und GND, aber leider funktioniert das nicht, es
passiert einfach nichts. Ich habe erst einen MSP430-149 direkt
angeschlossen, standard Baudrate von 9600-8-1 eingestellt, und einfach
mal versucht per AT-Kommando irgendetwas zu machen. ATD zum Beispiel.
Leider hat das Handy genau gar nicht reagiert. Auch spätere Versuche
mit eigens gekauftem COM-Datenkabel und anderen Konfigurationen blieben
erfolglos. Jetzt weiss ich nicht, ob ich nicht die Schnittstelle
vielleicht geschrottet habe.

Irgendwelche Tipps?

Thx, der Flo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.