www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und einfache Rechnerei


Autor: Sebastian Knödler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich hab z.Zt. nen DS18S20 an meinem Mega8 hängen. Bei mcselec.com hab
ich ein App. Note gefunden mit dem ich ihn mit 0,1°C genauigkeit
auslesen kann.
Mein Problem: Die Temperatur wird ohne Komma angezeigt (sprich statt
20,8°C wird 208°C angezeigt). Die einfachste möglichkeit wird wohl sein
das Ergebnis durch 10 zu Teilen und den Rest nach dem Komma anzuhängen.
Meine Frage: Wo speichert der Mega8 den Rest hin? Muss ich ihm erst
sagen das er den Rest irgendwo speichern soll?
--> Ich Programmiere in Bascom (Mit Asm und C kann ich leider nix
anfangen!)

Des weiteren will ich in naher Zukunft so ne Art kleine Wetterstation
aufbauen (den Temp. Sensor hab ich ja schon). Dazu wollte ich noch
zusätzlich nen Luftfeuchte- und Luftdrucksensor anschließen.
In einer der letzten EAM-Magazine waren auch Sensoren aufgeführt, aber
die kalibrierung ist mir (zumindest beim Luftdrucksensor) zu aufwendig
(ich kann zu Hause keine 200mBar erzeugen!).
Vielleicht kennt einer von euch Sensoren die man nicht kalibrieren muss
bzw. nen Onlineshop in dem es die schon kalibriert gibt.

Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe

MfG
Basti

Autor: Malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du mit integer Zahlen rechnest, fällt bei einer Divison durch 10
erstmal der Rest einfach weg. Aber du kannst dir auch nur den Rest der
Division zurückgeben lassen. Der Befehl dafür dürfte mod sein. also
result = x mod 10

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://mc-project.de/Pages/wetterstation.html

Habe mal mit ein paar Sensoren rumgespielt, Luftdruck ist auch dabei.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.