www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Programmiersoftware für 80C535 Controller


Autor: Nils S. (kruemeltee) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier ein Controller-Board mit 80C535 drauf.

Die Bezeichnung ist "(c) 1999 wickenhaeuser.de PCB: FLASH_M1 V1.1", was 
ich zuerst allerdings gar nicht erkannt hab, nur ganz schwach.

Nun brauche ich dafür eine Programmiersoftware. Die uC51-Umgebung von 
Wickenhäuser läuft bei mir weder in der 98er noch in der XP VM und fällt 
somit raus.

Linux wäre mir lieber, Windows geht aber auch. Ich hoffe mir kann jemand 
helfen.

Autor: Hans Meier (bauzi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nils S. schrieb:
> Die uC51-Umgebung von
> Wickenhäuser läuft bei mir weder in der 98er noch in der XP VM und fällt
> somit raus.

Dann mußt Du es wohl direkt unter XP laufen lassen, ohne VM.


> Ich hoffe mir kann jemand
> helfen.

Hoffen allein wird wohl nicht viel nützen.
ROM-less MCs ohne internen Flash nimmt schon seit Ewigkeiten keiner 
mehr.

Schau doch mal auf die wickenhaeuser Webseite, vielleicht kannst Du das 
User-Manual zu Deinem Board downloaden.
Da sollte das Komunikationsprotokoll beschrieben sein.
Oftmals muß man auch bestimmte Jumper setzen, um in den Programmiermodus 
zu kommen.

Ohne das Manual ist Dein Board nutzlos.


Peter

Autor: JoergL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Wickenhäuser den C-Compiler runterladen, installieren,
und unter
- c:\uc51\src\flash sind die Quellroutinen zum Ansprechen des Flashs
- c:\uc51\src\c515 Routinen für den ADC.
- Beim C-Compiler ist auch die Downloadsoftware "Flashmon" dabei,
- in der Doku zum C-Compiler ist auch erklärt,
  wie man das alles bedient und sein eigenes uC-Programm auf das Board 
lädt.
- c:\uc51\src\os ist der Quellcode des ROM-Monitors

Also: rtfm :-)

Luc Hamers hat auf dieser Grundlage ein 80c552 Board entwickelt
http://www.hamers.de/de/electronics/uc1.php
das dann in Elektor veröffentlich wurde.
http://www.elektor.de/jahrgang/2004/januar/64-k-80...
Dieses projekt benutzt auch die Wickenhäuser-Routinen zum
Download des Codes auf das Board.

Bei mir tut das alles prima unter XP.

HTH,
Joerg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.