www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs avr-size und Prozent der Ausnutzung


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
nach dem Update meines Ubuntus auf 10.04 vermisse ich die prozentuale 
Auslastung meines Atmegas, die mir avr-size vorher angezeigt hat.
Jetzt zeigt er nur noch etwas wie

Finished building: 8x8x8Cube.hex
   text     data      bss      dec      hex  filename
  17540      142     1515    19197     4afd  8x8x8Cube.elf
  17540      142     1515    19197     4afd  (TOTALS)

Laut Eclipse ist die avr-eclipse Version 2.3.1 installiert. Ich bin 
nicht ganz sicher, aber ich meine, dass die auch vor dem Update drauf 
war.

Wie bekomme ich die Prozentangabe wieder? Der absolute Wert ist ja ganz 
nett, aber jedes Mal rechnen ist blöd...

Gruß
Jens

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, ich weiß jetzt nicht, ob es an dem Update liegt.
size bzw. avr-size kennt ja erstmal die Gesamtgröße nicht,
woher sollen dann die %-Zahlen herkommen?

Ich habe eben nachgesehen, man muß die Optionen -C und
--mcu=... angeben, dann kommen die Prozentangaben:
klaus@i4a:~ > avr-size fixpoint_alt/fixpoint/AVR_LCD44780_fixpoint.elf
   text    data     bss     dec     hex filename
   7206      58       3    7267    1c63 fixpoint_alt/fixpoint/AVR_LCD44780_fixpoint.elf


klaus@i4a:~ > avr-size --mcu=atmega8 -C fixpoint_alt/fixpoint/AVR_LCD44780_fixpoint.elf
AVR Memory Usage
----------------
Device: atmega8

Program:    7264 bytes (88.7% Full)
(.text + .data + .bootloader)

Data:         61 bytes (6.0% Full)
(.data + .bss + .noinit)

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, aber mich wundert, warum dieser Parameter durch das Update 
weggefallen ist.

Muss ich denn in jedem Projekt in den Toolchain-Einstellungen die 
Parameter wieder hinzufügen?
Und wie heißt die Umgebungsvariable, die den aktuellen Prozessortypen 
enthält?

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Ahnung, ich nehme keine Eclipse.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade festgestellt, dass meine avr-size Version (2.2 aus dden 
Ubuntu paketquellen) den parameter -C gar nicht kennt?

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Debian war schon immer besser :-)

Autor: Bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
avr-size needs a patch from WinAVR to display percentage.

Either build toolchain from source (see prereqs.txt for needed packages 
to build)
http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...

Or download a .deb package here (u10.04) package in bottom
http://www.wrightflyer.co.uk/avr-gcc/

Be sure to uninstall the "ubuntu installed avr-gcc" before installing 
the above .deb

/Bingo

Autor: Bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohh... Btw..
Remember to add /usr/local/avr/bin to your PATH
Neither the .deb or the buildscript does that for you

/Bingo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.