www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Bitte Hilfe: Suche ein Spielzeug aus meiner Kindheit


Autor: Dirk Th. (helipage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Da hier im Forum ja auch einige "ältere Semester" rumlaufen, hoffe ich, 
ihr könnt mir helfen.

In meiner Kindheit (ca. 30 Jahre her) gab es ein "Spielzeug" dass aus 
einer Stahlkugel bestand,welche sich in einem "Plastikgehäuse", dass die 
Form eines Kegels hatte, befand.
Dieser war ca. 2cm hoch, und konnte auf glatter Fläche mit einem Finger 
"weggeschnippst" werden.

Meist war der Kegel schön bunt bedruckt.


Ich hoffe, meine Erklärung war ausreichend, und jemand von euch kennt 
das Teil.

Wo kann man so etwas heute noch kaufen ?
Wie heisst der Gegenstand, damit ich mal danach googeln könnte ?


Vielen Dank

Dirk

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal nach Pitschendopp

Autor: Dirk Th. (helipage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

Pitschendopp sieht mehr nach nem Kreisel mit Peitsche aus.
Das suche ich leider nicht...

Danke

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk Th. schrieb:

>In meiner Kindheit (ca. 30 Jahre her) gab
>es ein "Spielzeug" dass aus einer Stahlkugel
>bestand, welche sich in einem "Plastikgehäuse",
>dass die Form eines Kegels hatte, befand.

>Dieser war ca. 2cm hoch, und konnte auf
>glatter Fläche mit einem Finger
>"weggeschnippst" werden.

Hmmm...

Dirk Th. schrieb:

>Pitschendopp sieht mehr nach nem Kreisel
>mit Peitsche aus.

Ein Kreisel im Plastikgehäuse war es also.

Ich erinnere mich an sowas. Meine Oma kam Anfang der 1970-er immer mit 
solchen Dingen an.

Im Plastikgehäuse war drehbar gelagert ein Metallklotz (Schwungmasse). 
Ob es eine Kugel war, weiß ich nicht mehr. Normalerweise nimmt man da 
flachere Scheiben mit größerem Durchmesser für die stabile Rotation. Das 
Spielzeug hatte am unteren Ende eine Achse mit einem Gummirad, womit man 
das Innenleben in Rotation versetzte. Und es war vom US-Hersteller 
Mattel, ganz sicher.

Jetzt muß man nur mal Namen bzw. Bezeichnung noch finden...

Autor: Dirk Th. (helipage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, hoffe, ich hab euch nicht auf den falschen Weg gebracht.

Das ganze war kein Kreisel !

Es war nur ein ca. 2cm hoher Kegel, in dessen innern sich eine 
Stahlkugel befand, mit der dieser Kegel z.B. auf einer Tischplatte 
rollen konnte.

Man hat ihn dann mit dem Finger "weggeschnippts".

Ähnlich einem Murmelspiel, nur halt Murmel im Kegel...


Dirk

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Berührt die Kugel denn irgendwie die Außenwelt oder ist das nur
eine drehbar gelagerte Masse?

Autor: Dirk Th. (helipage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kugel kam unten ganz knapp aus dem Kegel heraus, so dass der Kegel 
auf der Kugel gleiten konnte...

Autor: Dirk Th. (helipage)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal eine Zeichnung angehangen wie das Teil im Seitenschnitt in etwa 
aussah.

Hoffe, man kann es erkennen (Bin kein Künstler ggg)


Dirk

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Konstruktion wäre aber immer Kopflastig und würde immer auf
die Nase (oder auf den Kegelabschnitt) fallen.
Haste mal Google-Bilder versucht?

Ich hatte Anfangs auch an den Mattel-Tischkreisel gedacht aber den
gabs schon Anfang der 70er.

Autor: Dirk Th. (helipage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht etwas blöd gezeichnet.
Die Kugel kam unten max 1mm raus, der Kegel war ja auch nur ca. 1-2cm 
hoch.

Die Kugel war auch nur darin, damit der Kegel über einen Tisch o.ä 
gleiten konnte.

War halt ein Spiel ähnlich wie Murmeln schnippsen.

Google Bilder ist zwar gut, aber mit welchem Begriff ???

Dirk

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs die letzte halbe Stunde mit Tischspielzeug, Kegel, Kugel, Kreisel
versucht, ohne Erfolg. War das ein Ost-Spielzeug?

Was ich hier bei Ebay fand wird wohl nicht passen?
Ebay-Artikel Nr. 370241778607

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.