www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Anpassung IC > Dipol


Autor: Mr. Anpassung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich stehe vor dem Porblem, dass ich die Ausgangsimpedanz eines ICs auf 
die eines Dipols anpassen muss.
Das IC hat eine Ausgangsimpedanz von 10 -j70Ohm.
Ich gehe von einer Dipolimpedanz von ca. 60Ohm aus.
Was mich hauptsächlich beschäftigt ist, wie ich den Imaginärteil aus dem 
kapazitiven Bereich heraus bewege da ich ja auf annähernd 60 j0Ohm 
kommen sollte.
Das ganze spielt sich bei 868MHz ab.


Vielen Dank

Autor: Kirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entweder den Dipol mittels Kondensator Imaginär "runterziehen"
oder per Spule den IC Imaginär "hochziehen"
je nach bedarf und möglichkeiten

Autor: Hewlett (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was ist mit dem Realteil ?
So eine Anpassung geht nur mit einem Collins Filter auch Antenna Match 
Box genannt
Damit bringt man den Imaginärteil auf 0 und zieht (transformiert)dann 
den Realteil auf den gewünschten Wert.

Autor: Mr. Anpassung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen!

Den Realteil könnte man doch mit einem Übertrager mit passendem 
Übertragungsverhältnis realisieren oder sehe ich das falsch?

Autor: W. Horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mr. Anpassung schrieb:
> Den Realteil könnte man doch mit einem Übertrager mit passendem
> Übertragungsverhältnis realisieren oder sehe ich das falsch?

Hi,

Du brauchst zweierlei:
1. Symmetrierung, Dein Trafo, aber besser als Transmission Line 
Transformer.
2. Impedanzanpassung.

Unter dem Stichwort "Guanella" wirst Du geniale Schaltungen finden, die 
beides tun für Impedanzverhältnisse von 1:1, 1:4, 1:9. Sogar auf 
demselben Doppellochkern.
Ich ziehe meinen nicht vorhandenn Hut vor den Genies.

Ciao
Wolfgang Horn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.