www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einfache Profinet Lösung gesucht


Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand eine einfache Möglichkeit, ein kleines Feldgerät mit einem 
Profinet Anschluss auszurüsten? Ich brauche egentlich nur einen Ein- und 
einen Ausgangswert über den Bus zu schicken.

Alles was ich im Netz finde (Anibus, Hilscher..) ist extrem aufwändig 
und teuer.
Ist es wirklich nötig, einen 200MHz Prozessor mit 8 MB RAM zu benutzen, 
um 2 16 Bit Werte über Ethernet zu übertragen?
Das muss doch auch irgendwie einfacher gehen, nur habe ich bisher nichts 
anderes gefunden.

Vielleicht kann mir jemand erklären, wieso es das nicht gibt, oder wieso 
Profinet so einen Aufwand benötigt.

Andi

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andi schrieb:
> Vielleicht kann mir jemand erklären, wieso es das nicht gibt, oder wieso
> Profinet so einen Aufwand benötigt.

Es ist von Siemens ;)

nein Spaß beiseite profinet ist eine Echtzeitsystem, hat daher harte 
Anforderungen an die Slaves...

Die brauch dann halt Power.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.