www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Spannungsversorgung Platine


Autor: Matthias D. (madnap)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ich hoffe hier auf meiner Platine mal ein kleinen Spannungswandler 
Teil Realisiert zu haben. Also über PAD 4 kommen 12V/3A rein die werden 
aufgeteilt über SChaltregler auf PAD 1 5V/1A PAD2 6V/1,5A und -7,5 V/0.1 
A auf PAD 3. Das mal zur Allgemeinen Info...

Da ich aber noch nie ne Platine gelayoutet habe würde ich mich freuen 
wenn mal jemand drüber gucken würde. Nehmt es bitte mit den 
Bezeichnungen net so genau die muß ich noch anordnen, denn es haben sich 
hierzu einige Fragen meinerseits ergeben.

1.Wenn ihr mal Richtung PAD4 guckt, da ist ein Kondensator C17. Nun ist 
aber die Leiterbahn wegen des hohen Stroms (3A) viel Breiter als das PAD 
des Kondensators...(wie schließ ich das dann richtig an?).

2.Wie eng sollte ich Kondensatoren und so überhaupt setzen, das ist mehr 
ne generelle Frage, eventuell komm ich in einer anderen Schaltung mal 
dazu den ein oder anderen umlöten zu müssen, was wäre da als sag ich mal 
minimalabstand sinnvoll, das man das überhaupt noch löten kann.

3.Beim DRC-Check bekomm ich massenweise StopMask Fehler wegen dem 
Bestückungsdruck, also nicht nur bei den Teilen wo ich den noch 
umplatzieren muß sondern zum Beispiel auch bei PAD2 und das kommt so aus 
der Bibliothek. Ich meine kann ich da was gegen tun außer den "billigen" 
Knopf drücken.

4. Am IC2, der inner mitte, bekomme ich Clearance Fehler ich nehme an 
weil ich da in der Prüfung 10 mil angegeben hab und die Pads einfach bei 
dem IC näher zusammenliegen , sollte ich die einfach ignorieren, da ich 
die Pads ja schlecht auseinanderziehen kann und ich die Clearance von 10 
mil für den Rest der PLatine beibehalten will.

5. am IC2 Teil ich eine Dicke Leitung in 2 kleine auf gibt es da in 
Eagle irgendeine Funktion das ich die Symmetrisch aufspalten kann damit 
das schöner aussieht.

6.Denkt ihr man könnte das Layout noch wesentlich verkleinern. Wie 
gesagt ist meine erste Platine, und vllt. ist ja Jemand da der sich 
auskennt und meint das Kann alles noch viel dichter zusammen, oder passt 
das ungefähr schon so?

So das waren so vorerst mal meine Fragen. Ich hab mal alles gefragt was 
mir so eingefallen ist den ich finde so posts wie schaut doch mal drüber 
und guckt was falsch/schlecht ist eher unkonstruktiv. Falls euch 
trotzdem noch was eingefallen ist was Falsch ist oder ihr zufällig etwas 
seht was man so NICHT machen sollte, dürft ihr das natürlich auch 
posten.
Über jegliche Kritik wäre ich sehr dankbar.

Gruß, Matthias

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stromlaufplan?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.