www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] LEDs im Lichtbereich der Wärmestrahlung


Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Gibt es eigentlich LEDs die Licht im Bereich der Wärmestrahlung abgeben 
oder ist das technisch durch die Erwärmung nicht möglich?
Wenn ja, wo gibt es welche?

MfG Sam

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zB deine Fernseh oder Stereoanlagenfernbedienung. Google mal nach "IR 
Led".

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Waermestrahlung von welcher Temperatur ? Koerpertemperatur ist bei 10um, 
das wird schwierig. Und gegen das sichtbare hin wird eine hoehere 
Temperatur simuliert.

Autor: Sigint 112 (sigint)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jede LED kann ohne Probleme Wärmestrahlung aussenden. Allerdings nur für 
einen kurzen Moment X)

Autor: Andreas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Definiere "Wärmestrahlung". Welche Wellenlänge soll's denn sein?

Bei Roithner gibt's LEDs bis 7µm:

http://www.roithner-laser.com/LED_MID_IR.htm

Als "Wärmestrahler" sind die aber nicht geeignet, man beachte den 
bescheidenen Wirkungsgrad. Der Vorteil dieser LEDs ist, dass sie in 
einem sehr schmalen Wellenlängenbereich strahlen, was in diversen 
Messgeräten notwendig ist.

Autor: Torsten W. (wirehead)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja für guten wirkunggrad wird man da sicher keine leds nehmen sondern 
einfach quarzheizer, die haben einen wirkungsgrad von 100%.

Autor: Andreas Schweigstill (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas H. schrieb:
> Bei Roithner gibt's LEDs bis 7µm:

Und als Laserdiode sogar bis 13,9um.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Gluehlampe mit Unterspannung hat einen nicht allzu schlechten 
Wirkungsgrad, eine lange Lebensdauer und ist hinreichend guenstig. 
Allerdings ist die Bandbreite etwas mager mit kleiner als 1Hz.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.