www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsabfall am 10-20m Kabel, 12V


Autor: karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

kann mir jemand sagen, mit welchem Spannungsabfall ich bei "Langen" 
10-20m Kabeln (1-1.5mm²) bei 12V und einer Last von 500mA rechnen muss?
Ich meine Ausrechnen würde ich das glatt selber, allerdings kenne ich 
nicht den Widerstand solcher Kabel. Gibt es da Richtwerte oder muss ich 
über den spezifischen Widerstand und den Leitungskenngrößen gehen?
Danke und Gruß
Karl

: Verschoben durch Admin
Autor: Widerstand ist zwecklos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der spezifische Widerstand von Kupfer jetzt auch schon geheim und 
nicht mehr im Netz zu finden? Sachen gibt's...

Autor: mumpitz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Nimm den spezifischen Widerstand von Kupfer und du wirst glücklich sein.
Die Formel für die Berechnung ist ja nicht allzu schwer zu finden und 
anzuwenden...

Grüße
mumpitz

Autor: Peter Roth (gelb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
karl schrieb:

> über den spezifischen Widerstand und den Leitungskenngrößen gehen?

Du kannst getrost von 18 Miliohm pro Meter bei 1qmm ausgehen, wenn dir 
10% Fehler durch Nichtberücksichtigung von Temperatur und Kupfersorte 
nichts ausmachen.

Grüße, Peter

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm 0,017 Ohm pro Meter bei 1 mm² Querschnitt.

Autor: uri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt es einen Rechner dafür ;)
http://www.thestorff.de/elektro-formeln.php#spannung

Beachte denn Rückleiter!

uri

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.