www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Programmieren einer Installation in C


Autor: Tobias H. (dexiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie Programmiert man eine Installation
also ein Programm das ein Programm Installiert.
bzw welche Funktion wird Benötigt

in C

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt drauf an, wo es installiert wird und welche Aktionen dazu 
notwendig sind.

Die Kernfunktionalitäten sind
* Erzeugen von Verzeichnissen
* Kopieren von Dateien vom Auslieferungsmedium auf
  die neuen Verzeichnisse
* Was dann auch noch immer zu tun ist, um das neue Programm beim
  Betriebssystem anzumelden (sofern überhaupt), wie zb Erzeugen von
  Menüeeinträgen bzw. Icons die auf so etwas wie einem Desktop
  aufscheinen sollen


Einfach mal das Programm händisch auf einen anderen Rechner 
transferieren. Alle Schritte die dazu notwendig sind (auf das 
Deinstallieren nicht vergessen), muss ein Setup Programm durchführen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Definiere, was für Dich "Installation" ist, und wie das unter welchem 
Betriebssystem auszusehen hat. Sieh Dir die API-Dokumentation des 
Betriebssystems an.

Oder verwende (wenn es um Windows geht) ein fertiges Programm à la NSIS, 
InstallShield, Wise Installer etc.

Autor: Tobias H. (dexiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:

> Die Kernfunktionalitäten sind
> * Erzeugen von Verzeichnissen
> * Kopieren von Dateien vom Auslieferungsmedium auf
>   die neuen Verzeichnisse


     /\
    /||\
     ||
     ||
    Wie ?

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt auf's System an. Bei Linux-Systemen bietet es sich an, es als 
.deb und .rpm anzubieten. C-Programmierung ist dazu nicht notwendig.
Unter Windows nimmt man am besten einen fertigen Installer-Generator wie 
z.B. nsis. Da ist auch keine C-Programmierung notwendig.
Selber machen würde ich das nicht.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias H. schrieb:
> Karl heinz Buchegger schrieb:
>
>> Die Kernfunktionalitäten sind
>> * Erzeugen von Verzeichnissen
>> * Kopieren von Dateien vom Auslieferungsmedium auf
>>   die neuen Verzeichnisse
>
>
>      /\
>     /||\
>      ||
>      ||
>     Wie ?

Indem man die Doku seines Entwicklungssystems durchschaut und sich die 
entsprechenden API Calls raussucht.
Sorry. Aber ein bischen Eigeninitiative musst du schon selber 
entwickeln. Jedes Help System auf jeder Entwicklungsumgebung hat eine 
Suchfunktion.

Autor: Tobias H. (dexiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja aber ich muss doch bloß ne exe kopieren :(
denn rest hab ich schon

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ja aber ich muss doch bloß ne exe kopieren :(

Windows? API-Funktion CopyFile verwenden? Oder in Batch-Datei copy 
aufrufen?

Autor: G4st (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es, wenn du ein fertiges Installer Programm runterlädst?

Autor: Tobias H. (dexiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb im Beitrag :


> Windows? API-Funktion CopyFile verwenden? Oder in Batch-Datei /copy/
> aufrufen?

Wie kann ich die API-Funktion verwenden ??
Kannst du villeicht Beispiel ???

Ps: Hab Windows 7 und mein compiler ist Code::Blocks kommt villeicht 
etwas spät :| tschuldigung :)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei www.msdn.com sind alle API-Funktionen beschrieben.

Autor: Zwie Blum (zwieblum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ps: Hab Windows 7 und mein compiler ist Code::Blocks kommt villeicht
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Code::Blocks nicht dein Compiler ist.

Autor: Tobias H. (dexiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Danke Danke
(endlich) GESCHAFFT
Einen ganzen Tag arbeit nur um eine Datei zu kopieren !!!
Fur alle die genauso "schlau" sind wie ich:

CopyFile("VonWo","Wohin",0);

PS: Mein Fehler war ich hab vergessen die headerdatei <windows.h> mit 
einzubinden :)

Damm Damm Damm Damm Daaaaaaaaaaa ;)

Autor: Tobias H. (dexiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwie Blum schrieb:
>>Ps: Hab Windows 7 und mein compiler ist Code::Blocks kommt villeicht
> Ich bin mir ziemlich sicher, dass Code::Blocks nicht dein Compiler ist.

Wiso ?

Natürlich ist mein Compiler Code::Blocks wie kommst du drauf das er 
nicht mein compiler ist ???

Autor: x_Y_z (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias H. schrieb:
> Natürlich ist mein Compiler Code::Blocks wie kommst du drauf das er
> nicht mein compiler ist ???

Code::Blocks ist eine IDE

Autor: Gerd G. (elektrikser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Link zu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias H. schrieb:
> Zwie Blum schrieb:
>>>Ps: Hab Windows 7 und mein compiler ist Code::Blocks kommt villeicht
>> Ich bin mir ziemlich sicher, dass Code::Blocks nicht dein Compiler ist.
> Wiso ?
> Natürlich ist mein Compiler Code::Blocks wie kommst du drauf das er
> nicht mein compiler ist ???
Deine IDE ist Code::Blocks, dein Compiler wurde vermutlich von 
Code::Blocks mitgebracht und ist dann glaube ich der gcc bzw. sein 
Windows-Pendant MinGW.
Alle weiteren Informationen zu IDE/Compiler/usw., findest du hier in den 
Artikeln und bei Wikipedia.

Ach ja, den Link zum Thema Plenken gib es gratis von mir, sieht echt 
schlimm aus... http://de.wikipedia.org/wiki/Plenk
Dass mit IDE/Compiler nehme ich dir nicht übel, aber die Plenkerei lass 
bitte.

Autor: Tobias H. (dexiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tschuldigung werde in Zukunft nur noch fragen "Wiso"

Den Rest lass ich weg ...;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.