www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Installation ISE 12


Autor: Fritz Jaeger (fritzjaeger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das setup will einfach nicht funktionieren, es wird immer ein Fenster 
mit
"_xsetup.exe" funktioniert nicht mehr richtig" geöffnet.

Gezogen habe ich mir das tar-Päckchen für windows32 only. Versucht habe 
ich
-zwei unterschiedlich Entpacker (tar unter cygwin und winzip) - beide 
laufen einwandfrei
-start von C: (built-in) und D: PLatte (USB)
-löschen alter Xilinx Variable, löschen aller Pfade auf 
Xilinxverzeichnisse in $PATH
-Verschieben der alten ISE - vErsion von C:-Platte
-diverse resets

Das ganze versuche ich unter: Windows Vista Business SP2


Tipps, Ideen?

MfG,

Autor: flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haste mal die Prüfsumme gecheckt .... (ist auf der Webseite angegeben) 
..

Autor: Jannulis Tembridis (tembridis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein sachdienlicher Hinweise für den Betrieb der ISE 12.1 unter 
Linux: ist die LANG Variabel auf DE gestellt, dann stürzt der EDK BSB 
Wizard ab. Daher sollte man im Startskript ein unset LANG einfügen.

Autor: Fritz Jaeger (fritzjaeger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Hinweise, auch wenn die hier nicht zutreffen.
Ich hab mit dem selben Downloadfile auf einem anderenm Rechner die 12.1 
problemfrei installiert. Auf dem eigentlichen Zielrechner (Vista 
business) will auch eine 11.5 nicht richtig laufen. Xsetup und 
Installationen funktionieren zwar, aber der Projectnavigator startet mit 
einer Fehlermeldung. Und das Fenster bleibt dann ohne Inhalt.

Weiter forschend,

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fritz Jaeger,

nach deiner letzten Info waere besagter Targetrechner ein Fall fuer eine 
Neuinstallation ( HDD plattmachen)?

Gruss

Andreas

Autor: Fritz Jaeger (fritzjaeger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas schrieb:

> nach deiner letzten Info waere besagter Targetrechner ein Fall fuer eine
> Neuinstallation ( HDD plattmachen)?


Plattmachen war nicht nötig, ich hab die 12.1 im abgesicherten Modus 
erfolgreich installieren können.


MfG,

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.