www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel 89C51CC01 Verbindung von rs232 und Atmel Flip


Autor: Jürgen Bochtler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo, habe ein Problem. mit dem Programm von Atmel (Flip) möchte ich
auf meinen Controller 89C51CC01 zugreifen. Dabei bekomme ich jedes mal
eine Fehlermeldung. Die daten werden über einen max232 geschickt und
mit einem testprogramm für max232 habe ich auch diesen schon getestet.
Wo liegt das problem?

Autor: Matthias Friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist der controller sicher im bootloader?

das lässt sich durch die hardware-condition sicherstellen. wenn der
controller richtig gebootet hat (oszillator und reset überprüfen!),
kann es nur noch an der strecke pc-max232-controller liegen.

wie hast du den max232 getestet? sind txd und rxd auch richtig
angeschlossen? welchen quarz verwendest du? je nach frequenz werden vom
flip nicht alle baudraten unterstützt.
bei 12 MHz laufen beispielsweise nur baudraten bis 38400.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.