www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik video capture


Autor: Tim (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,

Ich habe eine SW-Kamera bekommen, eine Mintron MTV 54G10H, (video 
Output:
Composite & Y/C output 1.0Vp-p at 75 ohm).

Für weitere Infos siehe Beitrag:
Beitrag "Composite Video auf PC bearbeiten"

Nun möchte ich einen Video-overlay machen, d.h. einen Programm 
schreiben, der das Video auf meinem Benutzer Oberfläche anzeigen kann 
(Video record) und in ein Verzeichnis automatisch mit Datum/Uhrzeit 
ablegt.

Die Video-Quelle ist vom (Conceptronic Home Video Creator CHVIDEOCR - 
Videoschnittkarte - Hi-Speed USB - NTSC, SECAM, PAL ).

Link zum Artikel:
http://www.conceptronic.net/Site/DesktopDefault.as...

Auf meinem PC ist der USB als "USB 2821 Device" erkannt.

Mithilfe der Videobearbeitungssoftware CHVIDEOCR kann ich das Video 
Aufnehmen und danach speichern.

Aber mein Problem ist, dass ich diese Aufnahme selbst programmieren 
möchte, d.h. eine ähnliches Software wie von CHVIDEOCR entwickeln 
möchte.

Hauptfunktion:
Video Aufnahme
Bild Aufnahme
und Speichern
Als Anhand Bild von meinem jetzige Benutzer Oberfläche

Kann mir jemanden mit Tipps helfen oder einen Code Beispiel geben????

Gruß Tim

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, welches Betriebssystem ? (ich tippe auf Windows)
Welche Programmiersprache kannst Du ? (Visual Baisc, C++, ...)

Google mal nach "Video API Windows" evtl. auch "TWAIN" zumindest für 
images.

Thomas

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die rückmeldung und die Hinweisen.

Betriebsystem ist Windows XP
ich kann in Csharp programmieren

Gruß

Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal nach "Direct Show"

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe viele über  "Direct Show" gelesen und mit einigen Beispiel Code 
bis jetzt einen Programm geschrieben der nur gespeicherte video "Media 
Files|*.mpg;*.avi;*.wma;*.mov;*.wav;*.mp2;*.mp3" öffnen und abspielen 
kann.

Aber meine Frage ist immer ofen.
ICh möchte video direct vom Kamera abspielen können.

Es muss irgend einen Signal vom Video auskommen und vom mir Programm 
aufgerufen werden.

Aber, wie ich das mache, ist meine Frage?

vielen Dank im voraus für euere Hilfe.

Gruß Tim

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier mal mitm MCI. Damals bei der BT878 TV-Tunerkarte war ein 
mci-Treiber dabei. Damit ging das alles, was DU machen willst:
eigne Fenster zur Wiedergabe definieren, Einzelbilder schiessen usw.

http://www.google.de/#q=media+control+interface&fp=1

Gruß
Axelr.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.