www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Spartan-3E Starter Kit


Autor: Matthias H. (xts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich verkaufe mein Xilinx Spartan-3E Starter Kit. Das Kit habe ich mir 
2008 gekauft, aber nie wirklich Zeit gefunden es zu benutzen.

Hier gibt es die Produktbeschreibung vom Hersteller:
http://www.xilinx.com/products/devkits/HW-SPAR3E-SK-US-G.htm


Das Board ist zurück in seiner Originalverpackung mit allem, was auch 
mir geliefert wurde:
 * Board
 * Universalnetzteil 100-240V, 50/60 Hz
 * Evaluation Software: Xilinx ISE® software and EDK CDs
 * Handbuch: Introduction to Programmable Logic Design Quick Start
 * Starter Kit resource CD
 * USB-Kabel


Preis: 150 EUR VHB (inkl. Versand per Hermes)

Wer will?

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ehm der kostet neu mit garantie 160eur

http://shop.trenz-electronic.de/catalog/product_in...

Füm max 70eur würde ich nehmen.

Autor: Matthias H. (xts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

unter 100 EUR kann ich es nicht verkaufen.


Xilinx gewährt übrigens auf ihre DevKits nur 90 Tage Garantie, von Trenz 
gibts nur die gesetzliche Gewährleistung.

Autor: XILINX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

biete 90,- Euro !

Autor: Matthias H. (xts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jupp,

ich schlaf ne Nacht drüber, ok?


Gruß,
Matthias

Autor: Matthias H. (xts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte natürlich den Benutzer XILINX mit meiner letzten Antwort und 
sein Angebot.

Und könntet ihr aufhören in meinem Thread rumzutrollen?

Autor: Hinweis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass dich nicht verarschen! Das ist dein Board:
http://shop.trenz-electronic.de/catalog/product_in...

150 € ist schon ein guter Preis. Darunter würde ich es nicht verkaufen.

Autor: Matthias H. (xts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, tineman hat schon Recht. Ich habe die alte Revision, ohne 
Micro-SD-Adapter. Bei der Suche nach einem aktuellen Preis habe ich mein 
Dev-Kit bei Trenz nur nicht gefunden, weil es jetzt unter Digilent 
eingeordnet ist (Warum auch immer... auf meiner Verpackung steht groß 
Xilinx, vllt. hat Digilent den Vertrieb der Restposten übernommen?)

Autor: Matthias H. (xts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, nach reichlicher Überlegung: 90 EUR inkl. Versandkosten, verkauft an 
Autor "XILINX".

Schick mir ne PM mit deiner Mailadresse!

Autor: Hinweis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias H. schrieb:
> Bei der Suche nach einem aktuellen Preis habe ich mein
> Dev-Kit bei Trenz nur nicht gefunden, weil es jetzt unter Digilent
> eingeordnet ist (Warum auch immer... auf meiner Verpackung steht groß
> Xilinx, vllt. hat Digilent den Vertrieb der Restposten übernommen?)

Nö, warum sollten sie? Digilent macht eigene Boards.
Der MicroSD Adpater für PMod kostet übrigends 5 €, den gibt Trenz dazu.
Aber da du nur einen Link angegeben hast, bin ich von dem Xilinix Board 
ausgegangen. Da kann man ja gleich die Katze im Sack kaufen.

Autor: Matthias H. (xts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

schau dir mal das Bild an, was bei dem von mir geposteten Link dabei 
ist:
http://www.xilinx.com/products/devkits/HW-SPAR3E-S...

Da steht groß Digilent drauf.

Schaut man bei Trenz sich das hier an
http://shop.trenz-electronic.de/catalog/product_in...

und klickt dann aufs Bild
http://shop.trenz-electronic.de/catalog/images/pro...

und vergleicht die beiden Bildern, dann sieht das schon verdammt 
ähnlich. Ich habe übrigens auch blaue Jumper. Auf meiner Rechnung von 
Trenz steht ausserdem Xilinx und nicht Digilent. Von der Rechnung habe 
ich auch die Bezeichnung "HW-SPAR3E-SK-US-G" abgeschrieben.

Ich habe keine Ahnung, wie Digilent und Xilinx verbandelt sind, ist mir 
im Prinzip auch egal. Der Preis steht.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SDRAM und Flash groesse sind die einzigen unterscheide - Xilinx afaik 
hat beide versionen im angebot gehabt, Digilent nur die kleinere. Warum 
man dann 200$ mehr für etwas mehr SDRAM/Flash zahlen muss bleibt ein 
Xilinx-rätsel.

Wenn du genau wissen willst welches von den beiden Du hat prüf die 
speicher. Ich habe hier das mit den Numonyx StrataFlash, Rechnung mit 
Digilent verpackung und bezeichnung Xilinx. Hatte auch den teuere 
verions gehabt, aber schnell wieder verkauft (wegen preis/leistung 
verhältniss)

Autor: Matthias H. (xts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schreib mal runter, was auf dem ICs zu sehen ist:

Micron 46V32M16 (laut Datenblatt 32MB SDRAM)
Intel JS28F128J3D-75 (laut Datenblatt Numonyx Embedded Flash Memory 128 
MBit)

Ist wohl das kleine Board.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich frag mich grad selber ob ich neulich die groessere oder die kleinere 
Version fuer 85EUR mit FX2-Adapter verkauft habe ;)

Autor: Matthias H. (xts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Thread gilt hiermit als geschlossen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.