www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Medion Tevion HDDrive 2 Go Ultra Speed MD 90.107.08 1 Terabyte


Autor: H.G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Problem mit meiner externen Festplatte. Sie ist a. 30
runtergfeallen. Seither erkennt der PC zwar den Anschluss eines Geräe,
das gerät an sich aber nicht. Datenkommunikation ist also nicuht meh
möglich.

Außerdem rattert die Platte nach dem Anschluss der Versorgung ein paar
Sekunden lang, was sie vorher nicht tat.

Brauche unbedingt Hilfe.Alle meine Studienarbeiten sind darauf
gespeichert.

Besten Dank für jeden Tipp

Autor: H.G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Extrem dringend , bitte um Hifle

Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh zum Datenretter, die hat einen Headcrash und findet ihr Firmware und 
Positionsdaten nicht mehr.

Autor: Ohforf Sake (ohforf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Omega g. hat recht. Wenn eine Festplatte, noch dazu im laufenden 
Betrieb, runterfällt ist meistens totalschaden angesagt, nur teure 
Profi-Datenretter haben da noch eine Chance die Daten zu retten.

Autor: alter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
steht ja nichts von 'laufendem betrieb'.
das ist mir auch mal passiert, die platten waren i.o. (kein headcrash) 
aber nicht mehr zueinander ausgerichtet. die platte versucht ein paar 
mal den zugriff und gibt dann auf (klacken).
800 euro bei der datenrettung, aber auch die brauchen die passenden 
teile und glueck.

da ich nicht kroesus bin, waren die daten also weg.. seitdem immer 
sicherungskopien, raid1 und oder synchronisierte backups (teamdrive, 
dropbox, etc)

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alter schrieb:
> da ich nicht kroesus bin, waren die daten also weg.. seitdem immer
> sicherungskopien, raid1

Wobei ein RAID entgegen landläufigen Meinungen nicht für die 
Datensicherheit gedacht ist. Ob nun eine einzelne Platte runterfällt 
oder ein RAID-Verbund, macht nicht viel Unterschied.

> und oder synchronisierte backups (teamdrive, dropbox, etc)

Autor: prinz3nroll3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf Magnus schrieb:
> Wobei ein RAID entgegen landläufigen Meinungen nicht für die
> Datensicherheit gedacht ist. Ob nun eine einzelne Platte runterfällt
> oder ein RAID-Verbund, macht nicht viel Unterschied.

Kommt auf den RAID Level an.
Aber ein RAID ersetzt nicht eine Sicherung auf einen ext. Datenträger,
der an einen anderen Ort aufbewahrt wird.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.