www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISDN-Karte: Selbstbau


Autor: Thi Lo (flothi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Auf der Suche nach einer ISDN-Karte für eine VoIP-Anlage bin ich 
mehrfach über die HFC-Chips von CologneChip 
(http://www.colognechip.com/isdn/controllers/frame-...) 
gestolpert.

Wenn ich es richtig gesehen hab, kann zB dieser Chip (HFC-4S) 4 
ISDN-Kanäle; jetzt ginge es theoretisch "nur" noch um die Peripherie 
drumherum.

So also die Idee: Chip besorgen, entsprechende Beschaltung realisieren 
und hoffen, dass es klappt. ;-)

Ist das ein Projekt, welches man auch als Hobbybastler (entsprechend 
Hintergrundwissen vorausgesetzt) bewerkstelligen kann? Alte Threads im 
Forum sind da eher pessimistisch, haben allerdings auch schon Staub 
angesetzt :-P

VG

 Florian

PS: Ja, ich weiß, dass man die Karten auch fertig kaufen kann.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, Sachen gibts .. womit sich manche die Zeit totschlagen wollen ...

Vorschlag: ich schenk dir meine alte AVM A1 Karte. Da lötest du den Chip 
runter, designst eine neue Karte (vielleicht ja sogar nach dem 
Referenzdesign von AVM), lötest den Chip dann auf deine neue Karte auf.

Vorteil: Du kannst dann direkt die AVM Treiber nehmen ;-)

Autor: Thi Lo (flothi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich komm mit den HFC-Treibern soweit auch ganz gut zurecht, danke :-)

Nur hilft mir das bei meiner Ursprungsfrage nicht wirklich weiter. 
Erfahrungsberichte wären mir persönlich lieber.

vg

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, kurz vor dem Tod von ISDN noch mit dem Selbstbau einer ISDN-Karte
anfangen, lohnt das?

Machbar ist es sicher.  Ich habe auch schon lange Zeit die Einzelteile
für ein Steckmodul rumliegen, mit dem ich mal meine Euracom um einen
internen S0-Bus erweitern wollte.  Ist beim Wollen geblieben, kein
ernsthafter Bedarf mehr vorhanden.

Autor: Thi Lo (flothi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Gedanke mit Ende des ISDN ging mir auch durch den Kopf, nur ist 
gerade im Businessbereich ja noch viel mit ISDN im Gange, gerade als 
Backup für VoIP. Wir im Büro nutzen beispielsweise exklusiv ISDN für 
Gespräche nach draußen.

Mal sehen, ob ich irgendwo Samples von den Chips her kriege.

VG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.