www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Car MP4 Player fernsteuern


Autor: Wolfgang K. (opendcc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da gibt es (eigentlich zu einem Spotpreis) diese car mp4-player bei den 
bekannten Auktionsplatformem. Die haben meist ein 1,8" TFT und werden in 
den Zigarettenanzünder reingesteckt.

Hat jemand so ein Teil schon mal ferngesteuert? Konkret will ich: ein 
Animation (oder auch verschiedene, random gemischt) da endlos abspielen 
lassen und auf Befehl hin soll das unterbrochen werden und eine anderer 
Bildschirminhalt soll erscheinen. Weiterer Befehl, und es geht mit der 
Animation weiter.

Kann man die Teile irgendwie per USB steuern oder Tastendrücke 
simulieren oder gibt es ein offenes Projekt, wo sowas schon mal 
angesteuert wurde?

Servus Wolfgang

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also "diese" sind nicht so gut geeigent, hast du es mal mit "jenen" 
versucht?

Autor: Wolfgang K. (opendcc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, aber mit "denjenigen". Die Dinger sind aber wirklich irgendwie 
namenlos, z.B. 
Ebay-Artikel Nr. 160415708652

Spaß beiseite, ich suche einfach "irgendeinen" Player, mit dem ich das 
gewünschte Verhalten erreichen kann. Und so ein Teil schlachten und 
fernzusteuern erscheint mir als eine recht preiswerte Möglichkeit.

Servus Wolfgang

Autor: M. G. (looking)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang K. schrieb:
> Nein, aber mit "denjenigen". Die Dinger sind aber wirklich irgendwie
> namenlos, z.B.
> 
Ebay-Artikel Nr. 160415708652
>
> Spaß beiseite, ich suche einfach "irgendeinen" Player, mit dem ich das
> gewünschte Verhalten erreichen kann. Und so ein Teil schlachten und
> fernzusteuern erscheint mir als eine recht preiswerte Möglichkeit.
>
> Servus Wolfgang

Kannst Du ein paar Bilder vom Innenleben posten?

Autor: Wolfgang K. (opendcc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nein, ich habe noch kein Teil gekauft. Wollte mich vorher umhören, ob 
einer schon mal sowas probiert hat und mir sagen kann, nimm 
"denjenigen", damit habe ich das schon geschafft.

Servus Wolfgang

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang K. schrieb:
> Spaß beiseite, ich suche einfach "irgendeinen" Player, mit dem ich das
> gewünschte Verhalten erreichen kann. Und so ein Teil schlachten und
> fernzusteuern erscheint mir als eine recht preiswerte Möglichkeit.
Das Ding hat ja eine Fernbedienung, darüber sollte das recht gut machbar 
sein.
Entweder man "schaltet" die Tasten des FB per uC, oder läßt die 
Infrarotsignale gleich vom uC senden. Je nach Zugänglichkeit des 
Infrarotempfängers könnte man sich den optischen Weg auch sparen und 
direkt ein Kabel anlöten. (Ich würde es aber vorher mal mit dem 
Infrarotweg probieren)

Autor: Wolfgang K. (opendcc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß man, wie das üblicherweise kodiert ist? Die üblichen 38kHz und 
dann? RC5?

Servus Wolfgang

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na Frag halt den Hersteller ;)
"Üblich" ist vieles aber in der Codesammlung gibt es einen (scheinbar) 
recht universellen Sender/Empfänger
Beitrag "Universeller IR-Receiver für viele Protokolle"
Oder hier
Beitrag "IRMP - Infrared Multi Protocol Decoder"

Autor: pepeo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Gerät heißt Z1R und wird von Crosselec in Shenzhen, China 
hergestellt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.