www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Freeware


Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieg ich nicht richtig, dass die Freeware von Eagle auf eine größe von 
160 x100mm begrenzt ist?

Autor: XXXXX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde es nicht heraus vieleicht kann mir einer helfen ich will einen 
belibigen smd widerstand einfügen wie finde ich das fenster in dem ich 
mich bewegen kann. ich sehe zwar anhand der koordinaten wo ich bin 
meckert aber trotzdem wenn ich noch innerhalb von 100 x 160 bin

Autor: Marian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...die Freeware geht nur bis max. 80x100mm² !

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Egale Freeware Version hat afaik nur eine halbe Eurokarte (100x80) 
an benutzbarer Fläche. Für alles andere muss man die kleine non-profit 
Lizenz haben.

- gerd

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Freeware ist auf 80 mm x 100 mm begrenzt.
--> www.cadsoft.de/freeware.htm

Dieser Bereich ist bei einem neuen Board automatisch durch die 
Leiterplattenkontur dargestellt.

Die Platine darf auch größer sein und Du kannst auch Leiterbahnen 
außerhalb dieses Bereiches routen aber Du kannst dort keine Bauteile 
placieren.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und was kostet solch eine lizenz (non-profit
)

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm.. .vielleicht mal bei Cadsoft vorbeischauen?

-> http://cadsoft.de/nonprofit.htm

Alternativ gebe ich dir den Tipp hier im Forum mal nach dem 
"Super-Duper-Eagle-Skalierer" zu suchen. Mehr Tipps bekommst du aber von 
mir nicht, denn lesen bildet und das nimmt dir hier keiner ab!

- gerd

Autor: Ohforf Sake (ohforf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es es gibt auch Gratis Programme für den Zweck... nicht ganz so 
ausgereift wie Eagle (ist Profisoftware und kostet entsprechend)... aber 
immerhin brauchbar.
Recht beliebt ist KiCAD. http://www.mikrocontroller.net/articles/KiCAD

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle = Profisoftware

Na Ja :-(

da fehlt noch viel!

Klaus

Autor: Ohforf Sake (ohforf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Eagle = Profisoftware
>
> Na Ja :-(
>
> da fehlt noch viel!
>
> Klaus

Für Profis, die keine 10.000 Euro ausgeben wollen.
Wenn du PC-Mainboards herstellst, lohnt sich wohl was besseres.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für den kram den ich bisher hier gesehen habe reicht eagle allemal

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Ansprüche sind ja auch nicht hoch. Bei dir reichts nicht mal für 
Groß- und Kleinschreibung.

Autor: Sönke O. (soenio)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und du bist frech...
@Mario K.

Bleib bei eagle und nutz die Freeversion solange du kannst. Weitere 
Tipps wurden ja gegeben ;)

die Fläche beträgt: 80x100mm

Autor: Kurt Bohnen (kurt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer der Meinung ist, 80x100mm ist zuwenig für die Freeware Version kann 
gerne seine Wünsche in der Eagle-Wishlist eintragen.

Mfg,
Kurt

Autor: Ohforf Sake (ohforf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt Bohnen schrieb:
> Wer der Meinung ist, 80x100mm ist zuwenig für die Freeware Version kann
> gerne seine Wünsche in der Eagle-Wishlist eintragen.

Eagle für nicht-gwerbliche Nutzung könnte ruhig ein "Wasserzeichen" in 
leere Bereiche oder grosse Masseflächen ausgeben.
Im Gegenzug natürlich mehr Fläche/Layer ;)
Es liegt ja im Interesse von CADSoft, das Programm weit zu verbreiten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.