www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Mikroturbinen / Turbogeneratoren


Autor: arno nyhm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

einigen sind Mikroturbinen vielleicht ein Begriff:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mikrogasturbine
http://en.wikipedia.org/wiki/Microturbines#Microturbines
http://en.wikipedia.org/wiki/Capstone_Turbine_Corporation

Ich suche kleine Vertreter dieser Gattung, mit einer elektrischen 
Abgabeleistung von ~5-10kW - am besten einsatzfertige 
Komponenten/Baugruppen zur Integration in ein Gerät, komplette 
(Netz-)Generatoren müssten 'geschlachtet' werden, kämen aber auch in 
Frage, wenn diese einzig/einfacher zu beschaffen sind.
Vorrangig wichtig sind Größe und Gewicht, beides sollte so niedrig wie 
möglich sein, dh. überhaupt das in Erwägung ziehen dieser (noch?!) 
exotischen Apparate.

Beste Grüße

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Worum geht es denn ? Eine mobile Einheit ? Umweltbedingungen ?

Autor: arno nyhm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo hacky,

ja, das System ist mobil, es geht um die Versorgung eines VTOL-UAS, wie 
es so schön in der üblichen Nomenklatur heißt: 'Vertical Take-Off and 
Landing Unmanned Aerial System', zu gut-deutsch 'ne helikopterartige 
Drohne. Weiter spezifizieren möchte ich das nicht...

In die engere Wahl für die Versorgung stehen Akkumulatoren 
(Sekundärzellen) hoher Energiedichte, turbinengetriebene Generatoren mit 
Akku-Pufferung sowie einge typen von Brennstoffzellen (DMFC).
Die Parameter meines Systems stehen so, dass die Lösung mittels eines 
zentralen Generators (Brennstoffzelle oder Turbine m. Generator - 
Energiedichte gleich Null), dazu allerdings ein Treibstoff mit sehr 
hoher Energiedichte, optimal/ausreichend wäre. Theoretisch betrachtet...

Umweltbedingungen spielen im derzeitigen Stadium meiner Betrachtung eine 
untergeordnete Rolle.
Bislang habe ich keine kommerziellen Anbieter derartiger 
Mikroturbinen-Generatoren gefunden, welche marktreife Apparate im 
Programm haben.
Im Hobbsektor/Modellbau existieren einige durchaus interessante 
Apparate, wie z.B. diese hier: http://www.pahlhelicopter.com/
Genauere Betrachtungen sind hier nötig, ob eine Abwandlung eines solchen 
Designs für meine Zwecke in Frage käme.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.