www.mikrocontroller.net

Forum: Markt 5 Stück XC5202.was tun?


Autor: Holm Tiffe (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegwerfen? Nach Xilinx Foundation 2.1 suchen (warscheinlich erfolglos)?

Ich habe (noch) keine Ahnung von VHDL, Abel habe ich schon gemacht, aber 
nur GALs betreffend...

Gruß,

Holm

: Verschoben durch User
Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm Tiffe schrieb:
> Wegwerfen?

eigentlich ja, besser verkaufen/verschenken, es wird noch leute geben 
die es brauchen werden.

> Nach Xilinx Foundation 2.1 suchen (warscheinlich erfolglos)?

offiziel wird schwer.

Allgemein macht nur noch sinn wenn du ein gerät reparieren muss wo 
solche FPGAs verbaut sind.

>
> Ich habe (noch) keine Ahnung von VHDL, Abel habe ich schon gemacht, aber
> nur GALs betreffend...
>

dafür gibts kostengünstigere neue devices (gut auch alte XC95xx taugen) 
und dazu entsprechende dev boards.

Autor: Holm Tiffe (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist, das ich die Dinger selbst geschenkt bekommen habe..

>> Nach Xilinx Foundation 2.1 suchen (warscheinlich erfolglos)?
>
>offiziel wird schwer.

Kennst Du einen inoffiziellen Weg?

Gruß,

Holm

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm,

such doch ein wenig im internet, vielelicht hat auch jemand hier eine 
lizenz die er nicht mehr benötigt.

Das wird am ende aber mehr zeit kosten als die 5 kleine FPGAs wert sind, 
alleine passendes config prom kostet mehr als modernere FPGAs/CPLDs.

Ein sehr alter CPLD XC95288XL hat mehr FFs, ist schneller und dazu immer 
noch supported von WebISE.

Wenn es unbedingt altes FPGA sein muss, dann nimm Spartan2 oder 2E, oder 
noch besser 3. Die sind alle supported von Web ISE 10.1, kosten kaum was 
(5eur für Spartan 2 XC2S15 der fast doppelt so gross sit wie die 5202) 
und sind noch dazu schneller.

Autor: MCUA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(XC95..XL-PLDs sind immer noch die aktuellen PLDs (nicht FPGAs) von 
Xilinx.)

Autor: Holm Tiffe (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, einen XC9572 habe ich auch, das ist aber halt ein CPLD.

@Thomas: gehe  mal davon aus das ich wirklich Nichts kaufen muß, hier 
liegt mehr als genug Kram jeder Sorte. Das ist auch der Grund, warum ich 
versuche erst einmal das herumliegende Zeug "abzuarbeiten". Ich will 
einfach damit experimentieren.

Sicher gibt es herumliegende Lizenzen die keiner mehr wirklich braucht,
aber wenn sich dann hier keiner meldet, kann ich das wohl vergessen :-9

Gruß,

Holm

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab das mal in den Markt verschoben, vielleicht taucht dort noch 
jemand auf der sie benötigt ;)

Autor: Holm Tiffe (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muß ich mich jetzt bedanken? Ich fühle mich hier kein Bisschen besser 
aufgehoben..

Holm

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, vielleicht braucht jemand so etwas als Ersatzteil. Dieser FPGA 
ist z.B. im Xeltek Superpro/Z Programmer verbaut.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.