www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Saubere Ausgangsspannung


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leutz

Ich benötige für meine Schaltung für den STM32 ganz saubere Spannung von 
3,3V. Mein Problem ist nun, dass die Batterie über die die Sache 
betrieben wird mit wechselnden Belastungen baufschlagt wird.
Die Batterie sollte eine möglichst kleine Kapazität haben ( Gewicht und 
Abmessung). Die Zündspule und die Einspritzdüsen werden die Batterie 
(12V) mit ca 6 A belasten.

Ich habe mir nun folgende Sache überlegt. Schaltregler liefern eine 
saubere Ausgangsspannung daher werde ich einfach 2 parallel schalten.
vor den Schaltreglern zwei Kondensatoren ( welcher Typ bei 12 V welche 
Kapazität am besten ? ) ein kleiner und ein großer ?
Über das Datenblatt vom Stm32 sind bereits sage und schreibe 10 
Kondensatoren vorgegeben daher wollte ich auf der Seite nichts ändern.

Was meint ihr dazu ?

p.s. hat jemand Libraries für Eagle vom STM32F103rxx??

mfg Jan

Autor: David Madl (md2k7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Schaltregler muss zum Parallelschalten geeignet sein! Viele sind 
nicht dazu gedacht und halten das nicht aus. Warum nicht einfach einen 
einzelnen einsetzen und den geeignet dimensionieren?

Fürs KFZ-Bordnetz: Tipps gibt's unter

http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.23

So ganz wissenschaftlich muss es (für Eigengebastel) nicht sein, aber 
die empfohlenen Bauteile (Sicherung, Drossel, Transildiode, Längsdiode, 
Elko) sollten am Eingang einer Schaltung zum Betrieb im KFZ vorhanden 
sein, damit du am STM32 noch lange eine Freude hast.

Gruß
David

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine schnelle Antwort.

Das Dokument hat mir schon schwer weitergeholfen. Die 2 Schaltregler 
hatten natürlich nicht nur den Grund Störungen herauszufiltern sondern 
auch um eine gewisse Redundanz im Steugergerät herzustellen. 
Gleichzeitig um einige Sensoren mit genügend Energie zu versorgen.

Durch Zufall habe ich hier ein Steuergerät von Bosch liegen auf dem ich 
z.B. keine Drossel erkennen kann sondern nur ICs von denen ich mind 
einen als Schaltregler identifiziert habe. Wie kommt denn dieses 
Steuergerät ohne aus?


Ich würde grundsätzlich gerne 2 redundante 3v3 Spannungsregler für die 
Spannungsversorgung meines STM32F103rc benutzen um dessen Funktion zu 
sichern.
Zusätzlich würde ich gerne 2 5V Spannungsregler benutzen um Sensoren mit 
Spannung zu versorgen.
Was haltet ihr von meiner Idee?


mfg Jan

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was haltet ihr von meiner Idee?

Nichts. Wenn der erste Spannungsregler kaputt geht,
geht der zweite auch kaputt. Muss ja einen Grund dafür geben
das der erste kaputt gegangen ist.

Autor: Florian Löffler (Firma: Studi) (muut) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Ich würde grundsätzlich gerne 2 redundante 3v3 Spannungsregler für die
> Spannungsversorgung meines STM32F103rc benutzen um dessen Funktion zu
> sichern.

Da wird dann die Elektronik rundherum sehr aufwändig, damit das ganze 
nicht zu schwingen anfängt.
Lieber einmal ordentlich als zweimal auf die Schnelle.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.