www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Brushlessregelung für Festplattenmotor


Autor: Matthias N. (nippey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe aus einer alten Festplatte den Motor ausgebaut. Auf der 
Festplatte findet sich zwar ein nettes IC extra für die 
Brushless-Regelung, der Aufbau ist aber so komplex, dass ich es gern mal 
mit einer bewährten Schaltung aus dem Netz probieren wollte. (AVR App 
Note // BL_Control von Mikrokopter.net)

Bei den Schaltungen für Sensorlose Motoren wird außerhalb des Motors ein 
künstlicher Mittelpunkt zur Positions- und Schaltzeitbestimmung 
erstellt. Der Motor, der mir vorliegt hat aber noch einen vierten 
Anschluss mit deutlich dünnerer Leitung, hinter dem ich meinen 
Widerstandsmessungen nach einen bereits vorhandenen Mittelpunkt vermute.

Kann ich mir in diesem Fall die externen Tiefpassfilter etc sparen und 
direkt auf den ADC des µC gehen?

Autor: andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, du brauchst den tiefpass trotzdem, kannst dir aber den virtuellen 
sternpunkt sparen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.