www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR32: DMA Zugriff auf FPGA via EBI, unter Linux


Autor: Christian Frick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich würde gerne mittel DMA Lesezugriff auf ein am EBI angeschlossenes 
FPGA unter Linux realisieren. Dabei habe ich noch einige Unbekannte, 
welche ich auch nach knapp einem Tag googeln und Linux Source greppen 
noch nicht herausgefunden habe:

o Ist es mit dem AT32AP7000 überhaupt möglich, per DMA auf EBI 
zuzugreifen? Unter 
http://www.embeddeddeveloper.de/families/190/Atmel... wird dies 
zwar bestätigt, doch im Datenblatt des AVR32 konnte ich keine explizite 
Aussage darüber finden (auch im Blockdiagramm ist kein DMA Kästchen 
ersichtlich, im Gegensatz zu AC97, LCD etc)

o Falls ja, kann ich dafür dw_dmac auf Linux verwenden, oder muss ich da 
noch Anpassungen vornehmen?

o Gibt es Beispiel-Code für diese Anwendung? Könnte ich dmatest ohne 
massiven Aufwand dafür anpassen?

Besten Dank für Eure Hilfe

Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.