www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 50Hz Antenne auf TTL


Autor: Christian Mu (xash89)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich will über eine Luftspule oder eine Antenne die 50Hz Netzfrequenz 
empfangen und als TTL Pegel Wandeln!
Wie muss die Schaltung aussehen, dass ich am besten die 50Hz relativ 
stark messen kann? reicht ein einfacher Draht oder muss es ein 
Schwinkreis mit fx=50Hz sein?

Ich will dies über "funk" lösen und nicht über einen Traffo, der mir 
schonmal die Spannung heruntertransformiert, die ich dann als TTL über 
einen Schmitt-Trigger wandeln kann!


Vielen Dank

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

erzähl mal mehr. Warum nicht aus dem Trafo? Batteriebetrieb?

Ein Stück Draht und ein hochohmiger Eingang genügen. Machen aber ohne 
Filter keinen Sinn.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen Ferritstab und wickel da Draht drauf. Parallel zu dieser 
Spule schaltest du noch einen passenden Kondensator, damit du einen 
Schwingkreis für 50Hz hast. Der Wirkungsgrad dieser Antenne wird bei der 
Frequenz sehr bescheiden sein. Willst du damit eine Uhr synchronisieren?

Autor: Christian Mu (xash89)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe bisher ein dcf77 modul!

Ich wollte mal eine ultra low cost uhr bauen!
Display 0,95€ pollin-qualität :-D
uC Schublade
Bauteile Schublade

Auch wenn das modul ab 4€ zu haben ist, wollte ich es mal mit den 50Hz 
versuchen!

Viele nutzen auch die Netzfrequenz jedoch über einen Traffo. Die 
Abweichung ligt da gerade mal bei 1-2 Sekunden pro Jahr!
Also akzeptabel!

Autor: Christian Mu (xash89)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich erledigt!
Ich wickle keine Henry Spule, dass ich einen kleinen C nehmen kann! :-D

Ich kaufe mir das dcf77,5 modul!

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, du könntest auch versuchen einen low cost DCF Empfänger zu bauen. 
Bei 77.5kHz ist die Spule auf jeden Fall kleiner.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 50Hz würde ich mit einer OPV-Filterschaltung filtern, weil bei einem 
echten LC-Schwingkreis würden die L und C monsterhafte Werte annehmen.
Ein Stück Draht an hochohmigem Eingang sollte schon reichen, um den 
Brumm einzufangen.

Autor: Christian Mu (xash89)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt. Es ist Urlaub - bald.

Aber die Uhr fehlt noch.

@Gast:
Hast du da einen speziellen Schaltplan zum DCF77 Empfänger?
Ich habe bei google sowas gefunden:

http://www.mikrocontroller.net/attachment/42992/em...

Scheint ganz vernünftig zu sein!
Aber billiger wirds wahrscheinlich mit einem günstig gekauften Modul 
gehen.
Ich werde mich mal umschauen.  pollin hatte mal eins für 4,95€.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den Urlaub reicht eine Sanduhr, da er schnell vorbei sein wird.
Ob Deine Pollin-DCF Dich bei schlechtem Empfang glücklich macht, habe 
ich noch kleine Zweifel. Die Suchfunktion hier wird Dir bestimmt helfen.

Autor: Christian Mu (xash89)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> Ob Deine Pollin-DCF Dich bei schlechtem Empfang glücklich macht, habe
> ich noch kleine Zweifel.

Pollin - glücklich - naja.

oszi40 schrieb:
> Die Suchfunktion hier wird Dir bestimmt helfen.

Ja. Da habe ich auch den Schaltplan gefunden. Aber ich glaube das ist 
der Aufwand nicht Wert.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dies ist ein Elektronik und µC-Forum, und keines, in dem man sich 
gegenseitig anpisst.

(diverser Müll gelöscht)

Allerdings gibt es auch Regeln, die vor dem Abschicken von Beiträgen 
einzuhalten sind, und das Berücksichtigen von Rechtschreib- und 
Zeichensetzungsregeln gehört dazu.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.