www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Die Frehheit des Tages - Gehaltsdumping


Autor: Messen-heini (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und servus zusammen,

ich komme aus einer Eliteuni und hatte mich für ein Praktikum beworben: 
Die Aufgabe war machbar, die Leute eingermaßen nett. Einziger 
Knackpunkt: Die Firma war schwach eingerichtet.
Naja, dachte ich weichste halt ins Studentische Labor aus und lasst die 
meinen das ihre Werkelkiste eine Labor sei. Auch schon einige Specs von 
denen erhalten, und dann heute der Anruf. Sie seien sich noch uneinig 
über mein Gehalt. Das Angebot ist schlichtweg FRECH: 450 Euro pro Monat 
wobei die Miete hier in unserer Landeshauptstadt doch schon über 800 
Euro sind... Natürlich habe ich auch meine Vorderungen. Dafür bekommen 
Sie entsprechende Leistungen. Aber mindestens doppeltes HiWi gehalt (17 
Euro) sollten drinnen sein, von wegen!
Fazit: LMAA - Die nächste Firma bitte.

: Gesperrt durch User
Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast zwar schon ganz schön auf den Tisch gehauen und denen gezeigt, 
wo der Hammer hängt, aber so als Exempel und Mahnmal:

Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte anrufen und verklagen.

Zur Sicherheit eben. :)

Sonst noch Hinweise oder Klagen über den heutigen Tag, die anderen 
Vorbild sein können? So, wie Messer zur Butter oder Kacken besser nur 
auf dem Klo und geöffnetem Deckel?

Laß es uns wissen, wir dürsten nach Erleuchtung und wertvollen Hinweisen 
fürs Überleben.


Simon

Autor: abakus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>ich komme aus einer Eliteuni

aha^^
>>Vorderungen

...wenn du das denen so geschrieben hast, ist das Gehalt doch 
angemessen, oder nicht!?

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"wobei die Miete hier in unserer Landeshauptstadt doch schon über 800
Euro sind"
Kleinere Wohnung suchen.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eliteuni bei den Rechtschreibfehlern...

Wie tief muss da das Niveau an den "normalen" Unis sein? Können deren 
Absolventen denn überhaupt lesen und schreiben?

Sarkasmus beiseite: Es gibt genug Studenten, die ihr Praktikum für lau 
machen. Eine Entlohnung dafür stellt m. E. immer noch die Ausnahme dar.

Autor: rdx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde Dich demnaechst mal ein wenig bedauern. Waere Dir am 02.08 von 
23:15-23:17 recht?

Gast

Autor: ^ö^ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, so richtig Elite sind die deutschen Unis sowieso nicht ;-) (vgl. 
Shanghai-Ranking, auch wenn das natürlich nicht alles sagt)

Autor: Haha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heul doch...

Autor: Andreas R. (rebirama)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
450€ Ist in meinen Augen nicht ungewöhnlich.

Mit bestandenem Vordiplom:
AUDI AG: 700€
SIEMENS: 650€ (explizit Unterhaltszuschuss genannt)

Autor: Anonym (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Praktikum: 400 EUR/Monat
2. Praktikum: 300 EUR/Monat
Diplomarbeit: nichts

Soviel dazu...

Autor: rdx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber er kommt doch von der Elite-UNI!!!

Autor: Messen-heini (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Omg, meine Herren, es ist einfach nur Frech von der Firma, so ein 
Angebot zu machen. Ich werde einfach nicht fertig.
Eure großzügigen Angebote mich zu bedauern erinnert mich an die 
Lieferzeiten im Halbleiterbereich! Für ein paar olle Wald und Wiesen 
MOSis bis OKTOBER.

An ein Mahnmal wäre echt zu denken: Wie wäre folgendes Motiv:
Sozialistischer Freiheitskämper, mit abgeklärtem, klaren Blick, in der 
einen Hand eine hell lodernde Fackel, in der anderen ein ausgestrecktes 
Schwert! Das ganze natürlich noch noch mindestens 3 Meter aufgebockt mit 
der unterschrift "Cave Canem" - Oder der E-Techniker der nie Latein 
konnte.
Wo könnte man den sowas aufstellen? Ich wäre für den Königsplatz vor der 
Glyptothek.

Spass bei Seite - Ich erlaube mir eine Analogie. Und die ist zum vorigen 
Abschnitt ernst gemeint.

Zurzeit ist es mit den Ings wie auf dem Halbleitermarkt: Will man was 
normales, sofort zahlt man seinen Preis (ja, ich zähle mich offen zu 
dieser Hochpreisstrategie!) oder man wartet und sucht und wartet - und 
findet mit gut glück ein Schnäppchen, mit entsprechender Lieferzeit. So 
wie es mir bei den Mosis ging! Und das beste: Summa Summarum hat es 
vielleicht 2 Euro gespart. War es das wirklich Wert? Meine Antwort: Der 
Mensch reagiert nicht immer Rational wenn der $-Zeichen in den Augen 
hat. Oder frei nach HedgeFonds "Gier tötet Hirn".

Autor: Messen-heini (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ich erlaube mir noch eine Ergänzung zum Thema Elite:
Elite ist nicht das was sie liefern, Elite ist das was sie fordern. Ich 
behaupte manche FH in Kuhkaffshausen ist deutlich besser eingerichtet. 
Es ist mir durchaus bekannt, dass man in Deutschland nicht stolz sein 
kann, auf das was man erreicht hat. Nein, man soll sich lieber brav 
hinten anstellen und warten bis man an der Reihe ist.
Ist euch schonmal aufgefallen, dass das nur Leute verlangen, die vor 
euch stehen und die Angst haben eingeholt zu werden?

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir sind Praktikantenstellen bekannt da gibts 1000-1200€ / Monat, 
allerdings auf 16 Stellen pro Jahr auf 12 Wochen beschränkt... wenn du 
Google anwirfst findest du die sogar ;)

Autor: Messen-heini (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Ergänzung: Ich bin mit meinen Vorstellungen deutlich über 1200 
Euro. (Und dann mir so ein Angebot zu liefern!)
Ich werde jetzt schaun' das ich zu ein paar Herstellern komme, die 
Nahmhaft sind. Wenn ein mies bezahltes Praktikum, dann wenigstens 
NAHMHAFT!

Autor: Kioskman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darf man mal erfahren an welcher Uni Du studierst?

Autor: rdx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
s/NAHMHAFT/NAMHAFT/

Nicht mal das .....

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nahmhaft? Habe ich eine Rechtschreibreform verpasst?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Nahmhaft ...

Meintest du nun "nahrhaft" oder "namhaft"? Bin mir da nicht sicher, da 
du ja von einer Eliteuniversität kommst.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich das kürzlich mal richtig gedeutet habe, gibt es auch noch die 
echten Eliteschulen, wo nicht Hinz und Kunz hin kommt. Also auch keine 
Neureichen. Noch nicht mal, wenn der Papa 20 Millionen besitzt. Da gibt 
es dann wohl 2 Elitesysteme. Das, was ich kürzlich in einer Doku sah, da 
sind wirklich nur Kinder von Superreichen und Industriebossen. Teilweise 
mit Einzelunterricht. Hier in Deutschland. Die Namen der Häuser waren 
für mich auch absolut nichtssagend, nie gehört. Ich habs auch schon 
vergessen, da für mich nicht relevant.

Und diese Absolventen, werden nach dem Studium schon fast automatisch in 
der oberen Mitte der Führungsetagen eingeschleust. Mit Gehaltsdumping 
wird da wohl auch nichts sein. Ist dann wohl was ganz anderes, als oben 
beschrieben.

Autor: ..... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mir diese Motzerei hier anschaue frage ich mich wirklich wer 
dümmer und unreifer ist.

Ich vermute dass sich hier schon Leute im reifen Alter befinden, und 
wenn man sich dann diese Postings anschaut.....

Ihr gehört nicht in ein technisches Forum ihr gehört in ein Forum für 
Theologie oder Rechtschreibung.

Autor: ggsd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich empfehle die Lektuere der "Karierreberatung" von H.Mell

Reife bedeutet auch, dass man nicht solches Geschreibsel in die 
Oeffentlichkeit laesst. Und daran scheint es dem ....

Gast

Autor: High Performer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich komme aus einer Eliteuni

welche genau? Harvard, Yale?

Übrigens bedeutet der Besuch einer "Elite-Uni" nicht unbedingt, dass man 
sich selbst auch zu dieser Kategorie zählen kann. Wer schon den ersten 
Satz mit "ich komme aus einer Elite-Uni" beginnt, gerät zumindest bei 
mir schnell in den Verdacht, ein leicht übersteigertes Selbstwertgefühl 
zu besitzen.

>Noch eine Ergänzung: Ich bin mit meinen Vorstellungen deutlich über 1200
>Euro. (Und dann mir so ein Angebot zu liefern!)

Herzlich willkommen in der Realität! Von Studentenschwemme, 
Verlagerungen etc. hast Du sicher noch nichts gehört, oder? Sei froh, 
dass Du überhaupt einen Praktikantenplatz bekommst!

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Messen-heini schrieb:
> Noch eine Ergänzung: Ich bin mit meinen Vorstellungen deutlich über 1200
> Euro. (Und dann mir so ein Angebot zu liefern!)

Wofür?

Autor: philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol ... ich denk da will einer bewusst das forum aufmischen, mit seinem 
unsinn :D

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
philipp schrieb:
> lol ... ich denk da will einer bewusst das forum aufmischen, mit seinem
> unsinn :D

Das denk ich auch, deshalb ist hier erstmal Schluß. Für weiteres 
geblödel und getrolle bitte direkt das Offtopic aufsuchen.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.