www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC16C54


Autor: Hans-Ulrich Gienapp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte einen 16C54 programmieren und kann keine einfache Hw finden
und ein geeignetes Brennprogramm.
Bitte fragt nicht warum dieses IC, die Hardware ist fertig und mir
fehlt nur noch das gebrannte IC. Es ist die Berlinuhr aus Elektor 7/8
1998.
Ich habe nicht das wissen um den Code für einen anderen PIC
aufzubereiten und somit ist es für mich leichter den PIC zu brennen.
Gibt es eine Möglichkeit ?? Seiten im Netz ??

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh je, das Ding ist ja aus der Steinzeit. Leider habe ich keine Quelle
für ein Programmiergerät, ich wollte aber sagen, daß sich dieser PIC
nur EINMAL programmieren lässt (ist ein OTP-Typ).  Also vorsichtig sein
:)

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Infos zu PIC gibts unter www.sprut.de

Autor: Physiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans-Ulrich Gienapp schrieb:
> ich möchte einen 16C54 programmieren und kann keine einfache Hw finden
> und ein geeignetes Brennprogramm.

Hallo Ulrich.
Zu deinem PIC 16C54 eignen sich follgende Programmiergeräte: 
PICSTARPLUS, PROMATE II oder einem der vielen anderen 
Third-party-Programmiergeräte.

Beste Grüße.

Autor: Max H. (hartl192)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der PIC16F54 könnte zum 16C54 kompatibel sein. Der kann man mit jedem 
Microchip Programmer außer den PICkit2 programmieren.

Autor: Peter Zabel (flexopete)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hans-Ulrich,
gibt es den Code noch irgendwo?

Gruss
Peter

Autor: Erich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ursprungsfrage ...
>Autor: Hans-Ulrich Gienapp (Gast)
>Datum: 07.12.2004 21:52

... und die heutige Frage an ihn, knapp 10 Jahre später, er damals 
unangemeldet.
Ob er wohl zufällig das jetzt noch liest und antwortet?

Sehr aktiv hier im Forum ist er (unter diesem Namen jedenfalls) eher 
nicht
GOOGLE: "Hans-Ulrich Gienapp" site:http://www.mikrocontroller.net

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.