www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik suche ersatzbauteil für T2117


Autor: Anos B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich möchte eine lötstation elektronik nachbauen, wo der IC T2117 drin 
vorkommt. Das ist ein zero voltage crossing switch von Atmel. es gibt 
ihn nur bei Farnell. dort könnte ich ihn zwar herkriegen, aber nur mit 
erschwerten umständen.

hat schonmal jemand so eine lötstation elektronik nachgebaut und kennt 
einen ersatztyp für so einen zero voltage switch? kann zur not auch was 
ähnliches sein, wenn es keinen genauen alternativen typ gibt. weiß 
jemand, wo ich da nach was für sachen suchen kann, um so einen ersatztyp 
herauszufinden. es sollte bei Conrad, Reichelt oder RS Components 
bestellbarn sein, und nicht soo schrecklich teuer sein.

Autor: Christian K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anos B. schreibt:
> ich möchte eine lötstation elektronik nachbauen, wo der IC T2117 drin
> vorkommt. Das ist ein zero voltage crossing switch von Atmel. es gibt
> ihn nur bei Farnell. dort könnte ich ihn zwar herkriegen, aber nur mit
> erschwerten umständen.

Ich habe meine T2117 bei Adronic bestellt: http://www.adronic.de/
Die liefern auch an Privatleute. Ein T2117 im DIP-Gehäuse kostet dort
1,20 EUR brutto. Bei größeren Mengen wird es billiger.

Christian.

Autor: Anos B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf der seite steht das drauf "Bitte haben Sie Verständnis, dass wir 
unsere Bauteilesuche nur Gewerbetreibenden anbieten können. Die 
Recherche und Beschaffungskosten für einzelne IC's etc. übersteigt den 
Bauteilpreis um ein vielfaches. Des weiteren haben unsere Lieferanten in 
der Regel Mindestbestellwerte von 100 Euro und mehr, so dass wir dieses 
Dienst leider nicht für Privatkunden anbieten können. Für 
Gewerbetreibende, OEM, Bestücker etc. sollte ein 
Mindestanfrageanfragewert von 100 Euro eingehalten werden"

stand das früher auch schon drauf?

Autor: Christian K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anos B. schreibt:
> auf der seite steht das drauf "Bitte haben Sie Verständnis, dass wir
> unsere Bauteilesuche nur Gewerbetreibenden anbieten können. Die
> Recherche und Beschaffungskosten für einzelne IC's etc. übersteigt den
> Bauteilpreis um ein vielfaches. Des weiteren haben unsere Lieferanten in
> der Regel Mindestbestellwerte von 100 Euro und mehr, so dass wir dieses
> Dienst leider nicht für Privatkunden anbieten können. Für
> Gewerbetreibende, OEM, Bestücker etc. sollte ein
> Mindestanfrageanfragewert von 100 Euro eingehalten werden"
>
> stand das früher auch schon drauf?

Das weiß ich nicht. Aber der T2117 ist laut Online-Shop ab Lager 
verfügbar, so daß gar keine Bauteilesuche (Recherche) seitens Adronic 
notwendig ist. Folgender Link führt direkt zum Online-Shop:

http://www.adronic.de/eshop/

Wenn man dort nach T2117 sucht, findet man diesen.

Christian.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.