www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Outlook 2003 nach Outlook Express.Hilfe ich könnte kotzen!


Autor: Janett (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebes Forum,
ich bekomme gerade graue Haare...welche Möglichkeiten habe ich wenn ich 
von einem WIN7 Rechner die Mails (ohne Outlook Express) nach WINXP zu 
Outlook Express bringen will?

Outlook Express kann ja keine PST und sonst auch nicht viel...muss ich 
wirklich über eine anderes Programm gehen? Es ist doch krank...

Bitte um Hilfe da ich sonst noch nen Schreikrampf bekomme... ;-)

Autor: Bernadette (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohne es gemacht zu haben:

man kann doch sicher Emails exportieren (mit der Endung .eml) und dann 
in Outlook Express importieren.

oder einfach übers Internet an die andere Adresse "weiterleiten"


B.

Autor: Realist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf dem XP-Rechner Outlook drauf, PST rein u. gut is - wer tut sich das 
Express freiwillig an?

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wer tut sich das Express freiwillig an?
z.B. wer nur das machen will, wofür Express vorgesehen ist, nämlich 
E-Mails schreiben und lesen und dafür nicht extra ein Office 
installieren möchte.
Die Forderung, daß OE Mails aus Outlook übernehmen können muß ist 
genauso absurd wie etwa die, daß man mit Paint Autocad-Dateien 
betrachten können sollte.

>einfach übers Internet an die andere Adresse "weiterleiten"
Was anderes fällt mir auch nicht ein...

Autor: Mano (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vllt. geht ein Umweg über Thunderbird?

Also, importieren und dann wieder exportieren oder irgendwie so...

Autor: JensM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Outlook 2002 kann man eine eMail drekt aus der Vorschau auf den 
Explorer kopieren (mit der Maus verschieben). Es entsteht eine .msg 
Datei. Der Import funktioniert genauso. Das sollte auch mit Outlook 
Express funktionieren.

Gruss JensM

Autor: Mikrocontroller_Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor kurzem hatte ich das selbe Problem, allerdings waren beides 
WinXP-Rechner.
Lösung:
Auf dem Rechner mit Outlook den kleinen Bruder, „Outlook Express“ 
öffnen.
Dann auf [Datei] => [Importieren] => [Microsoft Outlook]
Mit dieser Funktion wird je nach Einstellung auch für die Termine etc. 
ein Nachrichtenordner angelegt.
Am Schluss kann das Outlook Express Datenverzeichnis vom einen Computer 
auf den anderen kopiert werden.
Danach sollten die Nachrichten beim Start des Outlook Express auf dem 
Win7-Rechner wie gewohnt zur Verfügung stehen.

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Windows 7 gibt es OE nicht mehr. Man kann optional Live-Mail aus 
den Windows Live Essentials installieren. Die Datenstrukturen 
unterscheiden sich aber, sodaß ein Übertragen nicht möglich ist. Der Weg 
wäre jedoch abgewandelt gangbar, indem auf dem XP-Rechner Outlook 
installiert und die PST-Datei dort geöffnet wird. Danach kann man wie 
beschrieben die Mails nach OE übernehmen. Oder weiter Outlook verwenden, 
wenn es schon mal da ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.