www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. VHDL Code aus anderen Beschreibungsmitteln erzeugen


Autor: suave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich schreibe derzeit eine Seminararbeit zum Thema "Möglichkeiten der 
Hardware-Kompilierung" und dazu suche ich Möglichkeiten um aus Modellen 
oder anderen Sprachen VHDL zu erzeugen.

Habe auch schon einige Sachen gefunden um z.B. aus Matlab/Simulink 
Modellen, C Code, Blockdiagrammen, Schematics und Automatengraphen VHDL 
zu generieren.

Wollte jetzt hier nur nochmal nachfragen, ob jemand da zufällig noch was 
anderes zu weiß oder irgendein tolles Programm kennt, was hier 
reinpassen würde.

Gruß, Suave

Autor: soso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du mit Hardware-Kompilierung die Synthese? Wenn ja, dann würde 
ich lieber den Begriff Synthese verwenden, da Hardware nicht kompiliert 
wird...

Soweit ich weiss gibt es in Quartus und/oder anderen FPGA-Tools die 
Möglichkeit sich was zusammenzuklicken woraufhin dann Hardware erzeugt 
wird. Vom Prinzip hast du das ja schon aufgelistet, wollte nur das 
Programm zu deiner Liste hinzufügen.

Autor: Sandy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> da Hardware nicht kompiliert wird...
der ist gut.

> was zusammenzuklicken woraufhin dann Hardware erzeugt wird.
der aber noch besser! Muss man da irgendwo Quarzsand in den PC schütten?
Die Software hätte ich auch gern ;-)

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sopc_builder heißt das Ding zum zusammenklicken, ich wüßte jetzt aber 
nicht, wo ich das in die Liste des OP einteilen sollte.

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach SpecC. Das ist eine Obermenge von ANSI-C und erweitert das 
um Konstrukte wie Pipelining, State-Machines etc...
Diese Beschreibung kann dann sowohl kompiliert als auch synthetisiert 
werden (zumindest in der Theorie). Es gibt da als Beispielprojekt zum 
Beispiel einen MP3 decoder.

Hier ist die URL: http://www.cecs.uci.edu/~specc/, da sind auch 2 Bücher 
mit angegeben, die nicht schwer zu verstehen sind.

Die Idee von SpecC (und anderen Ansätzen) ist das sog. System-Level 
Design. Das könnte auch als Stichwort für Deine Suche dienen. Die Idee 
dahinter ist, dass man zukünftig nicht drumherumkommen wird den Grad 
beim Systemdesign auf eine höhere Abstraktionsebene zu bringen als es 
heutzutage der Fall ist, da man ansonsten nicht in einer vertretbaren 
Time-To-Market die Systeme aufgrund der gestiegenen Komplexität (zig 
Milliarden Transistoren auf einem Chip) nicht fertigbekommt. Man will 
also fertige Designs aus Spezifikationsbeschreibungen erzeugen. Das wird 
bei SpecC in der sog. SpecC Design Metholodgy berücksichtigt, welches 
Interaktion von verschiedenem IP recht generisch beschreibt. Ob das dann 
in Hardware oder Software implementiert wird ist ist dann erstmal egal.

Viel Erfolg beim Seminar, Gruß, Micha.

Autor: tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Georg A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Xilinx EDK/platgen, MyHDL. Wobei sich mir der (praktische) Sinn von 
MyHDL nicht erschliesst, ich finde es syntaxmässig ziemlich grauslig...

Autor: suave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an alle. =)

Autor: soso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

In Quartus gibt es natürlich den SOPc-Dingens...

Ich meinte jedoch ein Block Diagram/Schematic File, wo man Primitives, 
I/O und noch mehr Sachen einfügen und verbinden kann. Die 
Funktionsblöcke werden dann vor dem Einfügen über den Wizard 
konfiguriert, z.B. RAM-Größe usw...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.