www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zweiwegelichtschranke mit IR LED


Autor: Net_Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit eine IR Lichtschranke (Einweg) mit einem 
TSOP Empfänger und einer gepulsten IR LED gebaut. Zur Zeit hat diese 
Lichtschranke einen Sender und ein Empfänger. Diese Variante 
funktioniert auch wunderbar, ich kann mich in der Funktion nicht 
beklagen.

Nun bin ich aber gezwungen aus der Einwege Lichtschranke eine Zweiwege 
Lichtschranke zu bauen (Sprich Sender und Empfänger sind in einem 
Gehäuse und das IR Licht wirt mit einem Reflektor zurück geworfen) Da 
habe ich mir vorgestellt, das man einfach die Empfänger Platine und die 
Sendeplatine in ein Gehäuse packt und fertig.

Den TSOP habe ich auch in eine Art Plastikkanal "eingepackt" aber sobald 
ich die Lichtschranke einschalte, verhält sie sich so als ob sie Kontakt 
hat, sprich das der TSOP das Signal empfängt.

Kann mir einer einen Tipp geben, warum der TSOP denkt das er ein Signal 
bekommt, auch wenn ich an sich sicher stelle, das nichts das IR Licht 
reflektiert?

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hier keiner den mechanischen Aufbau noch die Schaltung kennt, bleibt 
nur Raten.

Zunächst solltest Du feststellen, ob ein optischer oder aber ein 
elektrischer Kurzschluss besteht.  Immerhin hast Du in einem Gehäuse das 
(möglicherweise steilflankige) Schalten der Sendediode und den 
(möglicherweise hochohmigen) Empfänger zusammengebracht, also ist 
elektrisches Übersprechen denkbar.

Also klebe mal entweder den TSOP oder die Sendediode (oder beide) mit 
einem dicken Gewebe-Klebeband optisch ab.  Wenn Du dann immer noch 
Signal bekommst, hast Du elektrisches Übersprechen.  Dann solltest Du 
die Schaltung posten.  Wenn nicht, musst Du doch den Strahlengang 
sorgfältiger ausführen.

Autor: Net_Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

 danke für die schnelle Antwort. Von der Schaltung her habe ich diese 
Version aus dem ELV übernommen.

http://www.elv-downloads.de/service/manuals/IRLS10...

Allerdings habe ich einen anderen Platinenaufbau.

ich habe die IR Led eben einmal in einen kleine Plastikwürfel gelegt und 
diesen dann verschlossen. Danach hatte der TSOP sein Signal auch in 
direkter nähe zur IR LED verloren. Aus diesem Grund geh ich davon aus, 
das die IR LED zu starke Signale sendet, oder die IR LED trotz 
Abschirmung durch mehrere Schrumpfschläuche eine Gewisse 
Lichtausstrahlung nach hinten hat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.