www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8051 Adressierung


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tach,

hab nen problem bei nem projekt von mir.
ist so ne art speichererweiterung für nen 8051, wie die adressierung
als solches funktioniert hab ich verstanden, aber um mehr speicher
ansprechen zu können brauch man bekanntlich mehr adressbits.
ich habe 16 brauche min. 20, um 1 mb anzusprechen.
will nicht zu viel schreiben, die aufgabe ist leider noch viel
komplexer, aber mit den anderen aufgaben hab ich kein problem.

wäre nett wenn mir jemand nen tip geben kann.

danke bis dann

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bankswitching

Autor: Markus_8051 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jan,

Bankswitching, heißt das Zauberwort, das Du suchst.

Dazu würde ich den oberen 32k-Bereich nehmen, macht 15 Adressleitungen,
um den Speicher zu adressieren. Um den richtigen 32k-Block auszuwählen,
kannst Du im einfachsten fall 5 Portleitungen nehmen, von irgendeinem
Port, den Du noch frei hast. U.U. kannst du diese 5 Portpins auch
doppelt belegen. Du brauchst sie ja nur, wenn Du gerade auf den
Speicher zugreifst. Die unteren 32k würde ich immer gleich lassen, um
dort halten Variablen vom Programm unterzubringen, auf die Du immer
zugreifen kannst.

Viel Erfolg,

Markus_8051

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einfach ein 8051-Derivat mit erweitertem Adreßbereich, z.B.:

Maxim: DS80C390
Atmel: TSC80C251
Philips: P80C51MB2


Peter

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke ertsmal für die schnellen antworten, werd mir mal was überlegen
und mich dann später nochmal melden, kann aber nen paar tage dauern.

danke bnis dann

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.