www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LEDs + uc in den Fahrradrädern


Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

Ich bin auf der Suche nach so etwas wie einer Möglichkeit LEDs in der 
Felge von einem Fahrrad unterzubringen. Dazu sollte ein uc ein bisschen 
was rumregeln. Wie kann man die Stromversorgung realisieren? Toll wäre 
über nen Dynamo. Aber das wird sicher schwer weil man nen Kabel in die 
SPeichen legen müsste. ISt also nicht wirklich Ellenbogenfreundlich 
diese IDee. Also was mit Induktion? Hat da schonmal einer was gemacht?

Für alle, die ein bissl Input brauchen. GUckt euch das Video an:

Youtube-Video "Moritz Waldemeyer - BBC Culture Show"

Bei 2:20 kommen wir zu dem was ich ungefähr will. Das wird sicher auch 
mit nem uc und nem reed relais gemacht.

Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wär's mit Schleifkontakten? Oder klemme Akkus in das Rad.

Autor: Silvan König (silvan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Samuel C. schrieb:
> Wie wär's mit Schleifkontakten? Oder klemme Akkus in das Rad.

Schleifkontakte wäre die beste Lösung wenn du unbedingt den Dynamo als 
Quelle nehmen willst.
Ich würde ansonsten eher die Akkus verwenden. Ist bestimmt auch 
einfacher zu realisieren. Reedkontakt halte ich für eine schlechte Idee. 
Ich hab (hier im Forum) gelesen, dass die ziemlich schnell 
durchgeklackert sind.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Umgekehrter Nabendynamo. Der Strom wird nicht am feststehenden Teil 
abgenommen, sondern am sich drhenden.

Gibt's aber nicht handelsüblich, musst du dir also selber bauen, z.B. 
Spulen an den Speichen die an einem Neodymmagneten an der Gabel 
vorbeilaufen.

Die Leistung sollte ja ausreichen, ein richtiger Dynamo bringt 3W.

Autor: Martin J. (bluematrix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was du suchst ist das hier...

http://ladyada.net/make/spokepov/index.html

oder so

http://www.youtube.com/watch?v=CkBPQwxHupA

oder so

http://home.foni.net/~akniesel/

findet man genug anleitungen im netz...

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachteil ist bei allen der gleiche:
du kannst nicht so schnell fahren, dass es vernünftig ausieht.

Autor: Martin J. (bluematrix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja bei 20 Km/h haste bei nem rad ca 2,6 U/sec
da sollte schon grob nen bild erkennbar sein ;-)

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild brauch ich gar nich. Ich hab was anderes vor. Aber mal im Ernst die 
Videos sind SO dermaßen geil:

Youtube-Video "MonkeyLectric--revolutionary bicycle lighting"

Auch die Musik ist Granate! :-D

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,

hat schon einer Erfahrung mit einem solchen Projekt?

Wenn ja benötige ich mal Hilfe:

Wie lange muss eine LED min. leuchten, damit ich sie als 
Punktlichtquelle wahrnehme? Gibts da ne Formel mit Lichtstrom und Zeit 
oder so?

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm vielleicht unpassend, aber darf man damit überhaupt auf deutschen 
Straßen fahren?
Autounterbeleuchtung ist ja auc hverboten, soweit ich weiß...

Autor: Armin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, leider sind solche Sachen nicht erlaubt. Alles ohne die 
Kennzeichnung ist nicht erlaubt. Aber nicht so wild - es fahren ja 
sowieso schon viele mit selbst gebautem Power-LED-Scheinwerfer umher, 
ich inklusive... Unglaublich, was man mit 3W Dynamoleistung so alles 
beleuchten kann. ;-)

Autor: entgegenkommer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Armin schrieb:

> Unglaublich, was man mit 3W Dynamoleistung so alles
> beleuchten kann. ;-)

ja, stimmt ... es nervt übrigens total, wenn man eine 
Standardbeleuchtung hat und Leuten wie dir auf einem unbeleuchteten 
Fahrradweg entgegen fahren muss. Die eigenen Augen haben sich an die 
Dunkelheit adaptiert und man ist dann für eine Weile blind, weil du 
glaubst, du müsstest auch noch einen halben km vor dir alles hell 
erleuchtet sehen.
Da LEDs immer leistungsfähiger werden, ist leider kein Ende dieses 
Unsinns in Sicht.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: entgegenkommer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... musste halt mal gesagt werden. Aber das Foto von Michael_h45 ist 
auch ganz lustig ...

Autor: Rudi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil aus dem Youtubevideo wird mit 3x AA also LR6-Zellen gespiesen.
(siehe Anhang)

Kauf doch das Teil einfach (kostet doch "nur" 65USD) :)) uups - 
Marktlücke

OK, also 3xAA sollte gehen. Schliesslich solls ja auch ne Weile reichen.

Übern Dynamo ist zu kompliziert und den Aufwand nicht wert.

Rudi

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK.

Hat wer nen Tip für GUTE RGB LEDs.

Die Superflux sollen ja ganz gut sein...

Autor: Armin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mit etwa 250 lm aufm Feldweg unterwegs, habe aber einen Schalter 
zum Abblenden, und zwar so: Meine LEDs sind in einem Stecklicht am 
Lenker montiert, mit Stecker auch abnehmbar. Am Lenker selber ist ein 
Kippschalter montiert, mit dem ich mein normalen Halogenscheinwerfer 
oder das LED-Licht schalten kann... Bei Gegenverkehr wird abgeblendet, 
was wohl auch ganz lustig aussehen mag. ;-)

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
entgegenkommer schrieb:
> ... musste halt mal gesagt werden. Aber das Foto von Michael_h45 ist
> auch ganz lustig ...
Schön, dass dus mir nicht krumm nimmst. Danke!

@Phillipp: Themen über bunte Lichtchen am Rad kommen alle paar Wochen 
rein. Es wurde schon viel darüber gesagt. Unter anderem auch Bauteil- 
und weitere Tipps.
http://www.google.de/search?q=site:mikrocontroller...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.