www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Projekte nebenberuflich ?


Autor: PeterRichter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin vieleicht nicht ganz richtig hier, aber vieleicht kann mir ja 
trotzdem jemand weiterhelfen.
Ich würd gerne nebenberuflich Projekte auf der Basis von 
Microcontrollern erstellen (Hard. u. Software), ggf. auch Kleinserien.
Gibt es für soetwas irgendwo Plattformen wo sich z.B. Anbieter und 
Kunden austauschen ?

Bin für jeden Tipp dankbar.

MFG

Peter Richter

Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Welche Controller beherrscht du?
Könntest du dir vorstellen eine Profibus DP bzw. Ethernetkopplung zu 
realisieren?
Wie ist die Verrechnungsmöglichkeit? bist du eine Firma?

Autor: PeterRichter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja könnte ich. Habe mich bis jetzt hauptsächlich mit der 166 Familie von 
Infineon beschäftigt.
Eine Anbindung mit dem Profibus DP habe ich bereits mit einem 80C32 
Controller und dem SPC3 Chip realisiert. Eine Anbindung vom Ethernet ist 
in Planung.
Ich bin keine Fa. sondern eine Privatperson.

Über die Verrechnungsmöglichkeit müsste man sich mal unterhalten.
Ist denn Hardware auch geplant oder nur Software ?


MFG

Peter

Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Momentan ist eigentlich nichts in Planung.
Aber es ist gut zu wissen.
Meistens muß es dann immer schnell gehen.
Werd mir deine email-adresse speichern.

Sagmal wie hast du das mit dem SPC3 gemacht?
Laut Siemens braucht man da eine sündteuer Entwicklungssoftware dazu.

Hättest du da Infos bezüglich Profibuskopplung für mich?
Hab nämlich die Chips bei mir liegen aber leider der Support bei Siemens 
läßt zu Wünschen übrig.

Autor: PeterRichter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für den SPC3 brauchst du überhaupt keine Entwicklungsumgebung !
Der wird einfach in über den Prozessor angesprochen wie ein normaler
Datenbaustein.

GRuss

Peter

PS vieleicht können wir ja mal die EMAIL adresse austauschen

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

für den SPC3 gibt es ein paar Quellcodes von Siemens, die die 
Implementation doch sehr stark vereinfachen.

Übrigends: Es gibt auch einen VPC3. Kompatibel, billiger und ich glaube 
die haben auch eine günstigere Software dabei.

Bis dann,
Ingo.

Autor: Jörg Plitz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr interresant, hat jemand genauer Angaben zu Quellcodes (bevorzugt 
Assembler) für den SPC3 oder eine praxisbezogenere Beschreibung der 
Programmierung?

Vielen Dank. Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.