www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Phasenfrequenzgang von Filter skizzieren


Autor: Martin Schütz (ms1985)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich soll von einem Hochpass-Filter den Betrags- und Phasenfrequenzgang 
in ein Diagramm skizzieren. Wie man den Betrag skizziert ist mir soweit 
klar. Aber wie geht das mit dem Phasenfrequenzgang.
Folgende Systemfunktion habe ich aus der Schaltung entnommen:
(R2+sL)/(R1+R2+sL)

Wie kann ich daraus den Phasenfrequenzgang herleiten? Oder geht das aus 
dem Betragsverlauf hervor?

Würde mich über Eure Hilfe freuen!

Grüße Martin

Autor: MichiR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da du ja ne Gleichung für deinen Hochpass genannt hast nehme ich an das 
ihr den Betrag berechnen und dann zeichnen sollt... das selbe muss dann 
auch mit dem phasengang gemacht werden... Du musst also den Phasenwinkel 
deiner Übertragungsfunktion ermitteln und dann zeichnen

Autor: Martin Schütz (ms1985)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja genau, den Betrag habe ich für s -> + und - unendlich ausgerechnet 
und eingezeichnet. Wie berechne ich den Phasenwinkel? Gibt es dazu eine 
Formel?

Autor: MichiR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß jetzt nicht wie du den Betrag ausgerechnet hast... aber sagen 
dir komplexe zahlen etwas?

Autor: Martin Schütz (ms1985)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die sagen mir was -> s=jw. Was muss ich mit dem omega machen?

Autor: MichiR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie dus mit dem Betrag gemacht hast... für verschieden w Phasenwerte 
ausrechnen und dann den Phasengang zeichnen... Je nach Frequenz dreht 
sich dein Zeiger der Ausgangspannung in der komplexen ebene... wodurch 
ja der Phasengang beschrieben wird.

Autor: Marek N. (bruderm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

phi(j omega) = arctan(Im(H(j omega)) / Re(H(j omega)) ), evtl. 
Vorzeichen beachten.

Mit der Übertragungsfunktion H(j omega) und der Kreisfrequenz omega.

Beste Grüße, Marek

Autor: Martin Schütz (ms1985)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank, da habt Ihr mir doch schonmal weitergeholfen!

Autor: MichiR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da war einer schneller :)

Bitte gerne doch :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.