www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Rippelstrom entfernen?!


Autor: Marcel Hellwig (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein herzerfrischendes Moin Moin!

Ich bin grade dabei ein kleinen Audio Amplifier zu bauen.
Dafür brauche ich nun mal ne Stromversorgung von 12V
Nun habe ich mir mal ein wenig was zusammengebastelt (siehe Bild). Was 
nicht drauf ist, ist der (lineare) Spannungsregler (LM 2940 CT12). Der 
würde dann hinter die Spule kommen.
Mein Problem ist nun, dass dort ein gewisser Rippelstrom vorhanden ist.

1. Würde der Spannungsregler din Rippelstrom entfernen?
2- Was muss ich sonst tun, um den komplett zu entfernen?
3. Ist das Überhaupt nötig?

Auch für andere Vorschläge als die gennanten wäre ich dankbar.

Mfg

Marcel Hellwig

Autor: Marcel Hellwig (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein!!!! Falsches Bild angehängt. Es tut mir leid ^^ Hier kommt das 
richtige

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marcel Hellwig schrieb:
> 3. Ist das Überhaupt nötig?

Nein, i.A. nicht.

Beachten musst Du Leerlaufspannung Netzteil in Bezug zu dem, was der 
Ausioverstärker abkann. Ohne nähere Info kann man nicht mehr dazu sagen.

Autor: Jiro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einen C hinter der spule wäre eine massnahme

Autor: Marcel Hellwig (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann ja nochmal den Schaltplan hochladen...

Wie man sehen kann handelt es sich um den Car Audio Amplifier TDA7384

Dieser ist billig und ist perfekt für meine Anwendung (4x In/Out).

Wo wir grad dabei sind... Wofür steht bei dem Amp HSD?

Mfg

Marcel

Autor: Mine Fields (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marcel Hellwig schrieb:
> Wo wir grad dabei sind... Wofür steht bei dem Amp HSD?

Hast du das Datenblatt noch nicht gelesen?

Autor: Jiro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der beipackzettel zu dem teil ist dein Freund.

Autor: Marcel Hellwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
entweder ich bin blind oder es steht dort nicht.. habs ja schon mal 
gelesen und nicht gefunden... Wenn jetzt jmd sagt, es steht doch dort, 
dann weiß ich auch nich weiter ;) 
(http://www.reichelt.de/?;ACTION=7;LA=28;OPEN=0;IND...)

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So richtig klein wird der Verstärker nicht werden, großer KK, großer 
Trafo, großer Lade-C. Und wenn der Bass kommt, sackt die Spannung ein - 
grade wenn sie gebraucht wird. Der IC ist für KFZ-Betrieb gemacht, wo 
die Spannung durch den Autoakku gepuffert ist.

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ignoriere den Pin einfach. Habe mir eben 2 Datenblätter von ST 
angesehen. In dem Einen ist der Pin mit "HSD" beschriftet, wird aber 
nicht weiter beschrieben. In dem Anderen ist der Pin "n.c.", also not 
connected.

Gruß,
Magnetus

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marcel Hellwig schrieb:
> entweder ich bin blind oder es steht dort nicht.. habs ja schon mal
> gelesen und nicht gefunden... Wenn jetzt jmd sagt, es steht doch dort,
> dann weiß ich auch nich weiter ;)
> 
(http://www.reichelt.de/?;ACTION=7;LA=28;OPEN=0;IND...)

Das nennst du Datenblatt? Schau mal lieber beim Hersteller nach.

http://www.st.com/stonline/products/literature/ds/...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.