www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wie krieg ich diese Kiste auf


Autor: Hein Mück aus Bremerhaven (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,
ich habe so ein paar Messbrücken vom Schrott,
hätte da gerne einige Info's
Googeln mit "brandau dynamische dehnungs meßbrücke dd1" gab leider 0 
Einträge.

Verdammt, ich krieg die Kiste nicht mal auf!
Wenn jemand einen Tip hätte, würde ich mich freuen!

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 4 Gummifüße am Boden wegschrauben.
Dann:
Den Gehäusedeckel abheben.

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. 6 sichtbare Schlitzschrauben in der Rückseite
2. 4 - vermutlich angeschraubte - Füße
3. 2 Rändelschrauben in der Rückseite

Und ein Bißchen Gefühl und Denken.

Nach Entfernen der relevanten Schrauben sollte das Gehäuse zur 
Frontseite hin abziehbar sein - jedenfalls um einige cm.

Bernhard

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schraub doch mal die Füße ab, dann lässt sich sicher das Gehäuse 
abziehen...

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du noch was zum Einsatz und Meßprinzip wissen willst:

http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2003/484/pd...

Seite 34.

Autor: Hein Mück aus Bremerhaven (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, die Kiste ist auf...

Oben der Tragegriff, 4 Schrauben...

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hammer, was da an Arbeit drin steckt!

Autor: MichiR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wurde wenigstens noch Wert auf ne saubere Verarbeitung gelegt... nich 
wie in manchen Kisten heutzutage :)

Autor: Hein Mück aus Bremerhaven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Röhrenbestückung:
1 x EL42
1 x EF42
2 x EF40
2 x STV 100/60
1 x STV 150/30

Halbleiter:
1 x Rundfunkgleichrichter 300B60M
4 x 0A5 (Ringmodulator)
2 x SRF801 + 2 x V40/44 (Ringmodulator)
4 x Diode (Ringmodulator)

Autor: Hein Mück aus Bremerhaven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage die sich jetzt stellt, ist doch, wo bekomme ich einen 
Schaltplan oder eine Bedienungsanleitung für dieses oder ein ähnliches 
Gerät her.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hein Mück aus Bremerhaven schrieb:
> Schaltplan oder eine Bedienungsanleitung

vom Hersteller, Suchmaschine
oder Schaltungsdiest Lange für Geld  030-723 813?

Ob ein Plan immer mit dem Gerät übereinstmmt?

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder vom Gerät abmalen.

Autor: Grolle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> oder vom Gerät abmalen

Und dann für die anderen im Internet zur Verfügung stellen. Eben so, wie 
man es ja auch gerne hätte/erwartet. :-)

Autor: Hein Mück aus Bremerhaven (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> oder vom Gerät abmalen.

Sollte ich eigentlich machen, die Anzahl der Bauteile ist ja eigentlich 
doch sehr übersichtlich :-)
Ein bischen schwieriger wird's an der Frontplatte, dort jeden Draht zu 
verfolgen.
Ein weiteres, lösbares Problem sind die Übersetzungsverhältnisse der 
Transformatoren. Da ungeheizte Röhren hochohmig sind, hoffe ich das 'in 
Circuit' messen zu können.
Wenn fertig, werd ich meine Erkenntnisse hier posten.
Habe im Moment anderes zu tun, man möge mir bitte eine Woche zugestehen.


Weiss hier eventuel jemand was über die Funktion solcher Geräte?

Autor: ddddddddddd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.