www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Warum werden hier neue Moderatoren eigentlich nicht (mal) vorgestellt?


Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder anders gefragt, wo kommt denn auf einmal dieser (Neue???) hier her:

 Martin Thomas (mthomas) (Moderator)

Geht das nur mir so, dass ich diesen Namen hier bisher kaum bis gar 
nicht gelesen habe oder sind da irgendwelche Nicks umbenannt worden?

Wieso wird sich nicht mal kurz vorgestellt, bevor es "ans Moderieren" 
geht? Wäre doch ein Akt der Freundlich- bzw. Höflichkeit den anderen 
gegenüber oder nicht?

Da schaut man in einen Thread ..

Beitrag "Wer von euch ist arbeitslos?"

.. und holla, der Thread ist geschlossen. Ist das die erste 
"Amtshandlung" dieses neuen Moderators? Gleich mal einen Thread 
schließen? Seltsam ..

: Gesperrt durch Admin
Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also meiner Meinung nach ist mthomas schon etwas länger hier nur nicht 
mehr so oft aktiv (oder eher im hintergrund).

PS: und was ist eigentlich mit Benedikt K. ???

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Mensch ist schon zehn Millionen Jahre dabei und wir haben hier eine 
Oligarchie. Du musst schon selber aufpassen, wer dich regiert ;-)

Ne kleine Ansage im Unterforum Webseite oder so, würde aber auf keinen 
Fall schaden.

Autor: Silvan König (silvan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts nicht irgendein Mitgliederverzeichnis, wo alle aufgelistet sind?
Wäre echt eine Bereicherung. Bei der Gelegenheit: eine Seite mit 
Statistiken wäre auch interessant.
Also:
-wie viele Posts/Tag
-wie viele Logins/Tag
-wie viele registrierte Nutzer
etc.

Ich hab zwar schon mal einen Thread gesehen, in dem ein Admin (gibts nur 
einen? Dann: "der Admin") geschrieben hat, wieviel Speicher das gesamte 
Forum derzeit belegt, aber die Informationen werden jetzt kaum noch 
Aktuell sein :(

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Silvan König schrieb:
> in dem ein Admin (gibts nur einen?)

Ja, es gibt nur DEN Einen Admin.

Autor: Silvan König (silvan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus Müller schrieb:
> Silvan König schrieb:
>> in dem ein Admin (gibts nur einen?)
>
> Ja, es gibt nur DEN Einen Admin.

Siehst du? Wir brauchen so ein Verzeichnis ganz dringend!!
:p

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Silvan König schrieb:
> aber die Informationen werden jetzt kaum noch
> Aktuell sein :(

Die Daten hat er doch erst vor kurzem aktualisiert!?

Eine Teamliste wäre wirklich interessant, muss ja kein komplettes 
Nickverzeichnis sein.

Autor: Mano Wee (Firma: ---) (manow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn man auf seine persönliche Seite geht, dann steht auf der linken 
Seite Werkzeuge und da gibt es die Spezialseiten. Da gibt es 
verschiedene Seiten, weiß aber ned wie aktuell die sind bzw. ob die sich 
automatisch aktualisieren. Bin mal durch Zufall darauf gestoßen.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Spezialseiten betreffen nur das Wiki.

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tippgeber schrieb:
> Oder anders gefragt, wo kommt denn auf einmal dieser (Neue???) hier her:
>
>  Martin Thomas (mthomas) (Moderator)

Kein "Neuer"

> Geht das nur mir so, dass ich diesen Namen hier bisher kaum bis gar
> nicht gelesen habe oder sind da irgendwelche Nicks umbenannt worden?

Möglicherweise zu wenig im Wiki und in den Unterforen gelesen, für die 
mikrocontroller.net gemacht wurde. Ja, es gibt Leute die mehr 
Beiträge/Artikel verfassen und Moderatoren, die mehr moderieren als ich.

> Wieso wird sich nicht mal kurz vorgestellt, bevor es "ans Moderieren"
> geht? Wäre doch ein Akt der Freundlich- bzw. Höflichkeit den anderen
> gegenüber oder nicht?

Ich finde es einen "Akt der Freundlich- bzw. Höflichkeit", wenn man sich 
nicht hinter Pseudonym(en) und Gastzugang/-gängen versteckt.

Eine Vorstellung a la "Ich heiße Erwin Lottemann, fahre in 66 Jahren 
nach Island und im Herbst eröffnet meine Tocher mit dem Papst eine 
Herrenboutique in Wuppertal" ist in Bezug auf Moderatorentätigkeit hier 
wenig nützlich.

> Da schaut man in einen Thread ..
>
> Beitrag "Wer von euch ist arbeitslos?"
>
> .. und holla, der Thread ist geschlossen.

Ja

> Ist das die erste
> "Amtshandlung" dieses neuen Moderators?

Nein

>Gleich mal einen Thread schließen? Seltsam ..

"Seltsam" ... der Thread wurde gemeldet, enthielt Beiträge mit 
persönlichen Beleidigungen, Beiträge mit Zitaten der Beleidigungen und 
wurde Offtopic. Werde versuchen, mir abschließende Beiträge vor Sperrung 
eines Threads zu verkneifen, spart die Zeit den Beitrag zu schreiben und 
vermeidet Rückfragen/Kommentare wie hier.

Man kann hier weiterhin kostenlos und anonym Threads erstellen...

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Thomas (mthomas) (Moderator)

> Ich finde es einen "Akt der Freundlich- bzw. Höflichkeit", wenn man sich
> nicht hinter Pseudonym(en) und Gastzugang/-gängen versteckt.

Lieber "neuer" Moderator, wie wäre es wenn du solche Bemerkungen einfach 
mal unterlässt? Dieses Forum hier erlaubt anonymes posten und solange 
das so ist braucht sich NIEMAND dafür zu rechtfertigen hier unangemeldet 
einen Beitrag zu verfassen. Es gibt schon güte Gründe genau so und nicht 
anders zu verfahren (in bestimmten Fällen). Im übrigen ist es völlig 
egal ob diese Anfrage hier von einem Angemeldeten oder eben nicht kommt. 
Als Moderator bist DU in einer ganz anderen Rolle hier. Man braucht auch 
nicht Loriot zu bemühen um dem ganzen hier die Beinote der 
Lächerlichkeit zu verleihen.

Mein Urteil dazu, Chance vertan. Schade!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tippgeber schrieb:
> Dieses Forum hier erlaubt anonymes posten und solange
> das so ist braucht sich NIEMAND dafür zu rechtfertigen hier unangemeldet
> einen Beitrag zu verfassen.

Das ist zwar korrekt, aber die Begründung passt nicht zur Forderung, daß 
Moderatoren sich hier (wem eigentlich?) vorstellen sollen.

Wasch mich, aber mach mich nicht nass?

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Touché

:)

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist zwar korrekt, aber die Begründung passt nicht zur Forderung, daß
> Moderatoren sich hier (wem eigentlich?) vorstellen sollen.

Ich habe keinerlei "Forderungen" gestellt. Mir kam der plötzliche neue 
Moderator hier eben vor wie "Kai aus der Kiste". Außerdem kann ich mich 
noch gut daran erinnern, dass es bei dir "anonymer Rufus" ganz ähnlich 
ablief. Da gab es auch Fragen (die unbeantwortet blieben) ..

> Wasch mich, aber mach mich nicht nass?

Verstehe ich nicht.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso sollte sich irgendjemand bei dir feigem Anonymen rechtfertigen??
Und dann auch noch ein Mod?

Bei dir ist ja einiges verkehrtgelaufen, dass du auch beim direkten 
Ansprechen darauf die Lächerlichkeit keines Anspruchsdenken weder 
erkennst, noch korrigierst.

Dir ist schon klar, dass ein Mod nicht für dich da ist?


>> Wasch mich, aber mach mich nicht nass?
> Verstehe ich nicht.
Wundert mich zwar nicht, entbehrt aber nicht einer gewissen Lustigkeit.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... dir feigem Anonymen ...

Ich denke, dass du ein ähnliches Benimmproblem wie "Tippgeber" hast.

So nebenbei: das Recht, anonym Beiträge zu schreiben, hat hier jeder.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwei Zitate.


Tippgeber schrieb:
> Wieso wird sich nicht mal kurz vorgestellt, bevor es "ans Moderieren"
> geht? Wäre doch ein Akt der Freundlich- bzw. Höflichkeit den anderen
> gegenüber oder nicht?

Tippgeber schrieb:
> Ich habe keinerlei "Forderungen" gestellt.

Kein weiterer Kommentar.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> So nebenbei: das Recht, anonym Beiträge zu schreiben, hat hier jeder.
Wow, wird dich jetzt vielleicht wundern, aber das ist mir nicht neu.
Die Frechheit liegt auch nicht in diesem Punkt genau negraben, sondern 
in der Unterstellung, solche "Aufforderungen" nur unter dem Schutzmantel 
der Anonymität machen zu können, weil man sonst Kompromität seitens 
eines Mod fürchten müsse...
Wie armseelig, dass sich abgesehen durch diesen Aspekt auch noch durch 
den Hinweis auf die "vertane Chance" - ich musste sogar schmunzeln - 
neben der Arroganz auch noch die Egozentrik in besondrem Maße zeigt.

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. (michael_h45) schrieb:

> Wieso sollte sich irgendjemand bei dir feigem Anonymen rechtfertigen??
> Und dann auch noch ein Mod?

Genau solche unflätige Kommentare rechtfertigen jedes anonyme Auftreten 
hier. Im übrigen fehlt dir anscheinend die Intelligenz zu erkennen, dass 
der Moderator 'Rufus' hier ebenfalls ANONYM auftritt.

@ Martin (Gast)

Ich habe überhaupt kein Benimproblem im gegensatz zu (wie man sieht) 
manchen angemeldeten Schreibern, die gerne andere grundlos beleidigen. 
Ich habe lediglich mal eine DIskussion versucht anzuregen, aber es ist 
schon interessant wie darauf reagiert wird. Es gibt sie wohl noch immer, 
die Blockwarte.

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Rufus t. Firefly (rufus) (Moderator)

"Kein weiterer Kommentar"

Solltest du tatsächlich nicht den Unterschied zwischen einer Frage und 
einer Forderung kennen oder wie darf ich deinen "Kommentar" deuten?

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tippgeber schrieb:
> Genau solche unflätige Kommentare rechtfertigen jedes anonyme Auftreten
> hier. Im übrigen fehlt dir anscheinend die Intelligenz zu erkennen, dass
> der Moderator 'Rufus' hier ebenfalls ANONYM auftritt.
Na solange du glaubst, dass h45 mein vollständiger Nachname ist, ist das 
natürlich völlig schlüssig =)

Es wäre eher darum gegangen, an deinem bei Anmeldung festem Nick zu 
erkennen, was du sonst so für Fragen stellst oder Kommentare gibst.
Da wäre mit Sicherheit der ein oder andere Lacher dabeigewesen.

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael H. (michael_h45)

Cool mal runter. Du schreibst totalen Stuss "Schutzmantel
der Anonymität" etc. Dummes Zeug!

Halte dich besser aus dieser Diskussion heraus, DU KIND!

@ alle anderen Vernünftigen

Es geht darum in einer Forengemeinschaft vielleicht mal dem Rest der 
"Untertänigen Schreiber" (das Gefühl wird einem ja hier schön 
vermittelt) wenigstens mal bekannt zu machen wer man ist, für welchen 
Bereich man so zuständig ist und wie man vielleicht dazu gekommen ist 
hier plötzlich zum Mod ernannt zu werden. Das wäre doch für alle 
interessant.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal abgesehen davon, dass ich höchstwahrscheinlich älter als du bin, 
erschließt sich dir der Sinn meiner Sätze vielleicht in ein paar Jahren 
ja mal.
Schau doch nochmal rein =)

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael H. (michael_h45)

Noch nicht mal zwei Wochen hier angemeldet, aber schon eine derart große 
Lippe? Wie wäre es mit etwas Demut und einmacl mal die Klappe halten? 
Kann man aber wohl von einem aggressiven Kind nicht wirklich erwarten ..

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Wow, wird dich jetzt vielleicht wundern, aber das ist mir nicht neu. 
...

Es wundert mich sogar bestimmt, dass du schreibst, dass ich mich 
vielleicht wundere, weil dies nicht der Fall war/ist, außer vielleicht 
am Anfang dieses Satzes.

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mal abgesehen davon, dass ich höchstwahrscheinlich älter als du bin,

Mit Sicherheit nicht. Aber wenn dann wäre das noch viel peinlicher für 
dich (bei deinem Benehmen).

Und jetzt bitte zurück zum eigentlichen Thema. ;)

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tippgeber schrieb:
> Noch nicht mal zwei Wochen hier angemeldet, aber schon eine derart große
Ist nur mein google-account. Ist nicht der einzige.
So viel zur Nicht-Anonymität =)
> Lippe? Wie wäre es mit etwas Demut und einmacl mal die Klappe halten?
Dicke Lippe oder große Klappe... da musst du dich entscheiden ^^
Wie du auch schon festgestellt hast, darf hier jeder posten, deswegen 
werde ich deiner Anfrage bezüglich meiner Klappe leider leider nicht 
nachkommen ^^

> Kann man aber wohl von einem aggressiven Kind nicht wirklich erwarten ..
Belustigt und faltig.
Weder aggressiv, noch Kind =)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tippgeber schrieb:
> @ Rufus t. Firefly (rufus) (Moderator)
>
> "Kein weiterer Kommentar"
>
> Solltest du tatsächlich nicht den Unterschied zwischen einer Frage und
> einer Forderung kennen oder wie darf ich deinen "Kommentar" deuten?

Der Ton macht die Musik, und daß das da als Frage formuliert war, das 
habe ich sehr wohl erkannt.

Die Art der Fragestellung ist eine Forderung.


Tippgeber schrieb:
>> Wieso sollte sich irgendjemand bei dir feigem Anonymen rechtfertigen??
>> Und dann auch noch ein Mod?
>
> Genau solche unflätige Kommentare rechtfertigen jedes anonyme Auftreten
> hier. Im übrigen fehlt dir anscheinend die Intelligenz zu erkennen, dass
> der Moderator 'Rufus' hier ebenfalls ANONYM auftritt.

Gewiss, ich trete hier nicht unter meinem Realnamen auf. Das will ich 
nicht, und das ist auch gut so.

Allerdings bin ich hier registriert, d.h. meine Email-Adresse ist hier 
hinterlegt, und durch das Einloggen wird sichergestellt, daß dort, wo 
"rufus" dransteht, auch "rufus" drin ist.

"Du" bist im doppelten Sinne anonym, jeder kann hier als "Tippgeber" 
Beiträge absetzen - und so auch einen anderen "Tippgeber" in den Schmutz 
ziehen. Wenn ich mich hier ausloggen würde, könnte ich auch als 
"Tippgeber" irgendwelches wirres Zeug schreiben, und niemand hätte eine 
Chance, den Unterschied zu sehen.

Das ist ein Unterschied in der Ebene der Anonymität.

Autor: Egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Legt euch doch bitte mal eine Freundin zu, das entspannt unheimlich.

Anonym kann man alles posten im Gegensatz zum Mod.
Der Mod kann alles löschen im Gegensatz zum anonymen Poster.

Ist doch alles ausgeglichen.  :-)

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Egal schrieb:
> Legt euch doch bitte mal eine Freundin zu, das entspannt unheimlich.
Dann wart mal drauf, bis daraus die Frau wird =)

Ansonsten: nett gesagt, ACK.
> Anonym kann man alles posten im Gegensatz zum Mod.
> Der Mod kann alles löschen im Gegensatz zum anonymen Poster.
>
> Ist doch alles ausgeglichen.  :-)

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tippgeber schrieb:
> @ Michael H. (michael_h45)
>
> Noch nicht mal zwei Wochen hier angemeldet, aber schon eine derart große
> Lippe? Wie wäre es mit etwas Demut und einmacl mal die Klappe halten?
> Kann man aber wohl von einem aggressiven Kind nicht wirklich erwarten ..

Lieber Tippgeber,

ließ Dir bitte noch mal Deinen obigen Absatz durch. Wie kommst Du auf 
die Idee, dass irgendjemand Dir Demut schuldet? Bist Du der Herr (des 
Forums)?

Ob jemand erst zwei Wochen hier ist oder nich spielt auch überhaupt 
keine Rolle. Es gibt hier Lete die schon ewig dabei sind und nur Stuss 
schreiben. Jemanden wirklich kompetenten schätze ich vom ersten Tag an.

Ach ja und übrigens: Im gegensatz zu Dir FEIGLING können wir bei michael 
feststellen, wie lange er schon hier ist und ob er zu den Dumpfbacken 
gehört oder nicht.

Ich verwende das Wort FEIGLING hier ganz bewusst. Anonym posten mag für 
manchen seine Berechtigung haben, mir hat sich der Sinn immer noch nicht 
erschlossen. Aber jemanden derart unflätig an den Karren zu fahren und 
das anonym ist einfach FEIGE.

Kofschüttlend
Tom

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Burkhart (escamoteur) schrieb:

> Ach ja und übrigens: Im gegensatz zu Dir FEIGLING können wir bei michael
> feststellen, wie lange er schon hier ist und ob er zu den Dumpfbacken
> gehört oder nicht.

> Ich verwende das Wort FEIGLING hier ganz bewusst. Anonym posten mag für
> manchen seine Berechtigung haben, mir hat sich der Sinn immer noch nicht
> erschlossen.

Dann bist du leider nicht im Besitz der Intelligenz die Gefahren des 
Internet zu verstehen. Nach deiner Argumentation müssten die 
Bundesbürger dann auch die freie und geheime Wahl aufgeben und 
namentlich abstimmen.

Im Gegensatz zu dir hat Rufus wenigstens verstanden worum es geht.

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly (rufus) (Moderator) schrieb:

> Der Ton macht die Musik, und daß das da als Frage formuliert war, das
> habe ich sehr wohl erkannt.

> Die Art der Fragestellung ist eine Forderung.

Nein und nochmals nein. Ich habe nichts gefordert, ich will nichts 
fordern, ich werde nichts fordern. Ist das jetzt ausgeräumt?

> Gewiss, ich trete hier nicht unter meinem Realnamen auf. Das will ich
> nicht, und das ist auch gut so.

Nichts anderes habe ich gesagt, ganz im Gegemteil. Ich wertschätze 
deinen Auftritt hier als Mod ohne Realnamen. Anonymität im Internet ist 
wichtig.

> Allerdings bin ich hier registriert, d.h. meine Email-Adresse ist hier
> hinterlegt, und durch das Einloggen wird sichergestellt, daß dort, wo
> "rufus" dransteht, auch "rufus" drin ist.

Ich weiß. ;)

> "Du" bist im doppelten Sinne anonym, jeder kann hier als "Tippgeber"
> Beiträge absetzen - und so auch einen anderen "Tippgeber" in den Schmutz
> ziehen. Wenn ich mich hier ausloggen würde, könnte ich auch als
> "Tippgeber" irgendwelches wirres Zeug schreiben, und niemand hätte eine
> Chance, den Unterschied zu sehen.

Deswegen achte ich als nicht eingeloggter auf das was ich schreibe und 
das war nicht "wirr" sondern eine konkrete Fragestellung. Leider habe 
ich die Erfahrung gemacht, dass es immer wieder einen "Spezi" gibt der 
die Threads zerredet und dafür gewisse Aufhänger benutzt, z.B. nicht 
eingeloggtes posten. Für die Fragestellung ist aber Irrelevant ob man 
eingeloggt ist oder nicht, es geht schließlich um den Inhalt und nicht 
um die Form. Mich ärgert deswegen dieser Ablenkungsversuch vom 
eigentlichen Thema, besonders dann, wenn ein Mod (wie weiter oben) 
selbst damit beginnt. Entwerder kann man hier unangemeldet schreiben 
oder nicht. Da man das kann braucht man sich auch dafür nicht zu 
rechtfertigen. Ich bin deswegen werder unfreundlich noch unhöflich.

Übrigens, es gibt nicht nur einen "Unterschied in der Ebene der 
Anonymität" sondern auch einen Unterschied im "Rang" hier im Forum 
(nennen wie es mal so). Da man als Mod hier (zu recht) mehr Befugnisse 
hat als jeder normale Schreiber wäre es doch nicht verkehrt bevor man so 
richtig ans Werk geht sich mal etwas bekannt(er) zu machen (wie auch 
immer). Dazu habe ich versucht anzuregen.

Man kann ja mal darüber nachdenken eine kleine Wikiseite mit allen Mods 
hier zu gestalten (Themengebiete, Interessen, Schwerpunkte, Mod seit 
wann, usw.). Ob es dafür einen Bedarf gibt darüber kann hier ja (endlich 
mal ohne Störungen ;) diskutiert werden.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tippgeber schrieb:
> Dann bist du leider nicht im Besitz der Intelligenz die Gefahren des
> Internet zu verstehen. Nach deiner Argumentation müssten die
> Bundesbürger dann auch die freie und geheime Wahl aufgeben und
> namentlich abstimmen.
>
> Im Gegensatz zu dir hat Rufus wenigstens verstanden worum es geht.

Junge...wer hat Dir eigentlich ins Hirn geschissen und vergessen 
umzurühren?

Sorry aber bei so viel Borniertheit und Arroganz kann selbst ich nicht 
mehr.


Auch als registrierter Benutzer bist Du noch anonym, aber wie schon 
gesagt, weiß man ob eine Kritik von einer Dumpfbacke, einem 
Dünnbrettbohrer oder einem etablierten Forumsmitglied kommt.

Tom

Autor: Wolfgang Schmidt (wsm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moderatoren haben Zeit und Geld investiert um ein solches Forum zur 
Verfügung zu stellen. Sie sind "Eigentümer" und haben somit Rechte.
Insbesondere haben Sie ein "Hausrecht" bezüglich dieses Forums und 
entscheiden, wie jeder von euch an seiner Haustür entscheiden kann, wer 
das Haus betreten darf.

Wer anonym schreibt mag dafür Gründe haben, die er auch behalten darf.
Wer anonym gegen die Etikette verstößt, man liest es immer wieder, den 
sollte man vor die Tür setzen.

Ich danke den Moderatoren für dieses Forum.

Wem die Maßstäbe der Moderatoren nicht gefallen, der sollte sich mit 
diesen direkt in Verbindung setzen oder sich ein anderes Forum suchen.

Manches Gemecker, welches mit der Zielsetzung des Forums nichts zu tun 
hat, gehört einfach nicht hier hin.

W.

P.S. Angemeldete Mitglieder haben eindeutig bessere Umgangsformen.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tippgeber schrieb:
> Man kann ja mal darüber nachdenken eine kleine Wikiseite mit allen Mods
> hier zu gestalten (Themengebiete, Interessen, Schwerpunkte, Mod seit
> wann, usw.).

Du möchtest also von Deiner geschätzten Anonymität aus andere noch mehr 
ins Rampenlicht setzen. Darin sehe ich einen Widerspruch zu Deinen 
Aussagen.

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im gegensatz zu Dir FEIGLING

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang Schmidt schrieb:
> Moderatoren haben Zeit und Geld investiert um ein solches Forum zur
> Verfügung zu stellen.

Auch wenn der Thread bereits (angesichts der vielen sinnlosen
Streitereien völlig zu Recht) geschlossen ist, nur noch diese
Klarstellung: die Moderatoren investieren kein Geld in das Forum,
sondern nur ihre Freizeit.  Sie sind von Andreas (als Forenbetreiber)
"ernannt" und führen diese Tätigkeit rein ehrenamtlich aus.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.