www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Temperaturüberwachung mehrerer Räume


Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebes Forum,

ich möchte mir gerne eine Art "Wetterstation" bauen.
Es sollen mehrere Räumer mit Temperatursensoren ausgestattet werden.

Das ganze soll dann irgendwie in mein bestehendes Netzwerk eingebunden 
werden und wenn möglich dann über einen Webserver abrufbar sein.

Könnt ihr mir verraten wie ich anfangen soll/nach was ich suchen kann um 
dieses Projekt zu realisieren.

Viele Grüße
Mick

Autor: Erba57 Ba (orfix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Mick,

meinst du sowas

http://birne.altmuehlnet.de/hp/px5/logger/avr.php


mfg

Autor: Alfons Möller (alfonsmoeller)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mick !
Ich bin 1998 mit 8 Meßstellen DS1820 angefangen, denke das ich damit
richtig lag. Später sind noch einige Funkmeßstellen dazugewachsen.
Die Aktualität kannst Du an den Temperaturen erkennen.
Vor 12 Jahren konnte ich mich zu Hause nur einwählen. Nach den den
Preisverfall der Fatrates geht das seit 2003 auch via Internet.
Alfons.

Autor: Gerald *. (pyromane)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für dich könnte die AVR-NET-IO mit alternativer Firmware.



Erba57 Ba schrieb:
> hallo Mick,
>
> meinst du sowas
>
> http://birne.altmuehlnet.de/hp/px5/logger/avr.php
>
>
> mfg

Sieht interessant aus!
Womit erstellst du die Diagramme?

Autor: Erba57 Ba (orfix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

temperaturen wwerden mit den pollin net io erzeugt.
mit einen cronjob in einer mysql datenbak gespeichert.

http://bauerer.dyndns.org/
http://bauerer.dyndns.org/daten.html


mfg

Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

@  Erba57 Ba: Das muss gar keine Historie werden. Ich möchte einfach nur 
wissen wie heiß/kalt es an den Orten ist wo ich meine Sensoren 
aufstelle. Das möglichst per Webserver abrufbar.

@ Alfons: Das sieht ja verrückt aus!!! Damit lässt sich ja das komplette 
Haus steuern :-D
Mir würde schon die erste Zeile mit den Temperaturen reichen HeHe

Grüße
Mick

Autor: Gerald *. (pyromane)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erba57 Ba schrieb:
> hallo,
>
> temperaturen wwerden mit den pollin net io erzeugt.
> mit einen cronjob in einer mysql datenbak gespeichert.

Dies ist mir durchaus klar, jedoch wollte ich wissen welche 
Funktion/Erweiterung genutzt wird um das Diagramm aus den Datensätzen zu 
erstellen.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde Funksensoren nehmen, die kann man an die jeweils optimalen 
Orte stellen ohne daß ein Kabel stört. Man muss halt jährlich die 
Batterien wechseln. Der Funkempfänger kann an den PC oder einen 
Selbstbau-AVR. So was gibt's z.B. von ELV.

Autor: Robert Weber (rweber)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dies ist mir durchaus klar, jedoch wollte ich wissen welche
> Funktion/Erweiterung genutzt wird um das Diagramm aus den Datensätzen zu
> erstellen.

Ich nehme gerne rrdtool. http://oss.oetiker.ch/rrdtool/

Gruss,
rweber

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.