www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Unterforen einmal anders - ein Vorschlag


Autor: Mano Wee (Firma: ---) (manow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Thread Beitrag "Neues Forum: Messtechnik" brachte mich auf 
eine Idee:

Mir gefällt der Ansatz mit den Filtern und weg von (festen) Unterforen. 
Da ein Thread nicht immer zu 100 % nur in eine Kategorie passt, macht es 
Sinn den auch öfters in verschiedene Unterforen (Kategorien) zu haben. 
Um dies zu gewährleisten, führt jeder Thread seine Gewichtungen mit. 
Gewichtung basiert auf eine Stimmenzählung, also wieviele sind für diese 
Kategorie und wieviel für diese usw. Der Thread taucht dann in den 
Unterkategorien auf, wo die Gewichtung einen Grenzwert überschreitet. 
Mit Hilfe von Filtern kann man das noch verfeinern. Gewichtung 
funktioniert follgender maßen:

Stimmen der Kat. / Stimmen der Kat. mit den meisten Stimmen = Gewichtung 
der Kat.

Ein konkretes Beispiel:

allg: in diesem Beispiel können nur Schreibende, registrierte Nutzer und 
Modertoren Stimmen abgeben. Lesende Gäste sind nicht stimmberechtigt. 
mögliche Kategorien: uc, analog, c, cpp, digital, messtechnik, pc, 
offtopic, avr, pic, arm, bascom, troll, lesenswert, codebeispiel
beteiligte Personen: Hans, Klaus, Fritz, Gast-1, Gast-2, Moderator 
Grenzwert: 0.6

1) Der Hans eröffnet einen neuen Thread und als Eröffnender gibt er vier 
Stimmen an uc, analog und c ab.
2) Der registrierte Nutzer Klaus liest das, und gibt jeweils zwei 
Stimmen uc und c
3) Fritz antwortet und kann als schreibender und registrierter Nutzer 
auch wieder Stimmen verteilen. Wieder zwei für uc und c.
4) Gast-1 liest das, kann aber keine Stimmen abgeben, da er nicht 
antworten möchte
5) im Gegensatz zu Gast-2, der antwortet und gibt jeweils einen Stimme 
uc, c und analog.
6) Moderator liest das, antwortet und gibt keine Stimmen ab (muss man ja 
nicht)  

Stimmenverteilung nach Ereignissen:
1) uc 4, analog 4, c 4, Rest 0
2) uc 6, analog 4, c 6
3) uc 8, analog 4, c 8
4) uc 8, analog 4, c 8
5) uc 9, analog 5, c 9
6) uc 9, analog 5, c 9 

Gewichtung nach Ereignissen:
1) uc 1.00, analog 1.00, c 1.00, Rest 0.00
2) uc 1.00, analog 0.67, c 1.00
3) uc 1.00, analog 0.50, c 1.00
4) uc 1.00, analog 0.50, c 1.00
5) uc 1.00, analog 0.56, c 1.00
6) uc 1.00, analog 0.56, c 1.00

Auftauchen in Unterforen nach Ereignissen:
1) uc, analog, c
2) uc, analog, c
3) uc, c
4) uc, c
5) uc, c
6) uc, c

Dadurch dass mehrere Personen die Gewichtungen verändern können, soll 
sich das ganze von alleine in den richtigen Unterforen einreihen. Die 
Masse soll das richten und der Moderator wird dadurch vllt. etwas 
entlastet. Meiner Meinung nach macht es wahrscheinlich auch Sinn, dass 
die verschiedene Personengruppen (Gast, registrierter Nutzer, Moderator) 
unterschiedlich viele Stimmen auf einmal abgeben können. Auch sollten 
registrierte Nutzer sich selber seine lieblings Unterforen einrichten 
können.

Ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich rüber gebracht.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Idee hat einen Haken: es werden sich nicht genug finden die über 
Kategorien abstimmen. Sogar als Moderator übersieht man oft ob ein 
Beitrag im richtigen Unterforum ist, wenn man sich nur auf den Inhalt 
konzentriert. Und die Erfahrung bei der "Beitrag melden"-Funktion ist, 
dass sich selbst bei extremen Verstößen (Spam, Beschimpfungen) nur 
maximal 5 User die Mühe machen auf "Beitrag melden" zu klicken.

Autor: örgs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach's wie stackoverflow / ../  superuser.com

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@örgs:
Ohne geguckt zu haben, was genau ist dein Vorschlag?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.