www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromversorgung mit 115V/200V, Was würdet ihr machen


Autor: electronic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Leider steht mir hier nur Drehstrom mit 400 V und 50 Hz zur Verfügung.
Ohne Sternpunkt bzw N , also 230V abgreifen ist nicht möglich.

Ich hab mir dann sehr günstig Transformatoren besorgt die von 400 V auf 
115/200V transformieren.

Ich hab die Trafos sehr günstig bekommen. Weil man bei der Firma für die 
Trafos keine Verwendung mehr hatte, habe ich sie zum Schrotthändlerpreis 
bekommen.  Die 400V -> 230V Trenntrafos hätten richtig viel Geld 
gekostet.

Primär ist es eine Dreiecksschaltung und sekundär eine Sternschaltung.
Die haben zwischen Phase und Null ca 115 V, zwischen 2 Phasen ca 200V.

Klemme ich meine 230V Geräte auf 200V, funktionieren sie. Zumindest die, 
die ich habe. Selbst Wasserkocher, Staubsauger usw geht mit 200V.

PC und so kann ich auch an 115 V hängen und es funktioniert.

Würdet ihr jetzt auf den Steckdosen 200V oder 115V installieren?

Oder würdet ihr 2 verschiedene Steckdosensorten installieren, Schuko mit 
200V und US Steckdosen mit 115V?

Oder würdet ihr das Geld für 400V -> 230V Trafos investieren?

Grüße

Autor: electric (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja, die Spannung kann auch etwas schwanken. Je nach Last.

Momentan z.B. 196 V, was etwa durchschnitt ist. Meistens ist sie so 
zwischen 190 und 200 V.

Alle 230V Geräte, die ich habe, funktionieren an dieser Spannung 
jedenfalls ohne Probleme. Bis jetzt noch keine Störungen oder so gehabt.

200V Spannung ist halt trotzdem außerhalb jeglicher Norm.

Autor: user (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ein Schutzleiter vorhanden? Dann könnte das auch der PEN-leiter 
sein, das ist Schutzleiter und Nullleiter kombiniert

http://de.wikipedia.org/wiki/Netzspannung

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.