www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Gegentaktverstärker AB


Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo


Ich habe vor einen Gegentaktverstärker aufzubauen. Am Eingang sollte 
eine Wechselspannung um die 4 V liegen mit Versorgungsspannung 12v und 
am Ausgang sollte er mir einen Strom um die 5 A liefern.
Ich habe im Imnerten eine Schaltung gefunden die aus komplementären 
Bipolartransistoren, zwei dioden an der Base, Widerständen am Kollektor 
und Emitter und einem Kondensator am Ausgang aufgebaut ist.

Kann mir vielleicht erklären wie ich die Werte der Widerstände und des 
Kondensators berechnen soll????  Ich verstehe das nicht wirklich.

Wäre sehr dankbar

Autor: avion23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U = R * I für die Widerstände, kirchhoffsche Regel.
Q = C * U.

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paul,
Du beschreibst hier die Endstufe eines AB-Verstärkers. Ansonsten sind 
Deine Angaben etwas spärlich. Bei UB = 12V, was für ein Signal soll es 
denn sein? Reiner Wechselstrom? Gleichstrom mit überlagertem 
Wechselstrom? Ein Ausgangsstrom von 5A ist ja schon etwas. Welche 
Spannung wird denn da am Verbraucher erwartet?

>> Ich habe im Imnerten eine Schaltung gefunden ...
Was ist Imnerten?

Gruss Klaus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.