www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. PLL bei Altera FPGA


Autor: omnomnom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie ist denn das bei einem Stratix III FPGA mit der PLL.
kann die auf beliebige Ausgänge geschaltet werden oder sind dafür die 
CLCKOUT_p CLCKOUT_n gedacht?
Die Pll will ich nutzen um einen AD-Wandler zu betreiben, allerdings 
habe ich auch gelesen, dass es wegen dem Jitter mit einem FlipFlop 
besser ist?
Meine CLK hat 50MHz, der AD-Wandler will 60MHz aber ich denke 50 reichen 
auch aus?

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso heißen die Pins wohl CLCKOUT_p/n? Ist doch logisch -- für 
PLL-Ausgänge!

Grüße,
Kest

Autor: omnomnom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, hatte ich mir ja gedacht, war nur nicht sicher ob da die 
quarz-clock direkt rauskommt oder ob die für die pll sind

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:
Sorry, ich habe übersehen, dass Du nur 50/60 MHz hast.

Deine 50-60 MHz kannst Du auch an jedem x-belibigen Pin ausgeben. Die 
Software wird schon dafür sorgen, dass die Ausgänge der PLL dahin 
verlegt werden. Aber Du bekommst dann eine Warnung vom Quartus. Über die 
CLKOUT ist aber auf jeden Fall besser.

Grüße,
Kest

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.