www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TFT über LVDS ansteuern


Autor: pp456 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe von meinem kaputten Laptop einen TFT Monitor den ich gerne über 
LVDS und einem µC ansteuern möchte. Dazu habe ich von Kontron einen 
Controler gefunden, der die Ansteuerung übernimmt. Jetzt brauch ich nur 
noch ein passenden Kabel um die beiden Geräte miteinander zu verbinden. 
Deshalb meine Frage: Sind die LVDS-Pinbelegungen standardisiert? Mein 
Monitor hat braucht einen 30-pin LVDS Stecker. Kann ich da jeden nehmen 
oder muss ich darauf achten, dass die Pinbelegungen des Controlers auch 
übereinstimmen mit der Belegungen des Montiors? Ich hab leider davon 
null Ahnung und hoffe auf eure Hilfe.

Gruß

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nein, die Pinbelegung ist nicht standardisiert. Noch weniger sind es die 
Verbindungsstecker. In der Regel bekommst passende Stecker nur in 1000er 
Stückzahlen zu kaufen. Für genauere Informationen musst dir ein 
Datenblatt zum Panel beschaffen.

Wenn du aber wirklich keine Ahnung von dem ganzen hast, wird es ohnehin 
schwierig. Die Ansteuerung solcher Displays ist sehr zeitkritisch.

Autor: Maxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genaueres sagt dir das Datenblatt zu deinem Panel.

Das Kabel, dass aus dem oberen Gehäuseteil herauskommt hat meist noch 
mehr als nur die LVDS Leitungen drauf (Steuerung des 
Inverters/Hintergrundbeleuchtung, WLAN-Antenne, etc). Schau dir den 
Anschluß direkt am Panel an.
In allen Panels, die ich in max 4Jahre alten Laptops hab austauschen 
müssen besaßen einen 20pol Anschluß.

Autor: pp456 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Anworten. Wenn die Pinbelegung nicht standardisiert ist, 
dann kann ich das wohl vergessen. Ein Datenblatt zum Panel habe ich 
leider nicht.
@Maxx
Das Kabel vom Motherboard, das direkt hinten in den Montitor geht hat 
einen 30pol Anschluss. Ein Bild vom Kabel habe ich mal angefügt, 
vielleicht hilft das ja weiter.
die anderen Sachen wie Kamera und Inverter Board hängen am anderen 
Kabel.

Autor: Maxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von welchem Hersteller ist denn das Panel
Bzw wenn du es nicht weist. Was steht denn alles aln 
Buchstaben/Zahlenkombinationen auf der Rückseite?

Autor: pp456 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maxx schrieb:
> Von welchem Hersteller ist denn das Panel
> Bzw wenn du es nicht weist. Was steht denn alles aln
> Buchstaben/Zahlenkombinationen auf der Rückseite?

Das Panel ist von der Firma "chi mei optoelectronics". Und die 
Produktbezeichnung ist N154C3-L02 Rev.C1.
Unter dem Barcode befindet sich dann noch die Nummer:
DUC120176620129.
Mehr Informationen habe ich leider nicht

Autor: Maxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach Samsung LTN154C3 da solltest du fündig werden.

Autor: Maxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erm, Retour. Das DB, dass ich gefunden hab ist für die LTN154*X*3

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm ich hätt ein N154C6-L02 anzubieten g
http://www.beyondinfinite.com/library.html

Ansonsten kannst ja mal direkt bei Chi Mei anfragen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.