www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie SHT am besten an uC anschliessen (EMV)


Autor: SHTLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

Will 2 SHT11 an einem PIC anschliessen. Der SHT11 ist wie im Anhang zu 
sehen am PIC angeschlossen. Die Data und CLK Leitung hat direkt am SHT11 
einen PULLup und 2 Kondensatoren (100nF natürlich auch). Das Kabel ist 
20m lang. Es ist geschirmt. Derweilen liegt der Schirm auf GND. Der 
Aufbau funktioniert ohne Problem. Nu stellt sich mir aber die Frage, 
wenn ich diese Schaltung unter die Leute bringen will, wie ich meine 
Eingänge am besten schütze. NAchdem einige hier iForum Erfahrung damit 
haben, dachte ich mir, ich poste hier einfach mal.

Dankeschön im Voraus für eure Antworten

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der SHT11 ist wie im Anhang zu sehen am PIC angeschlossen.
Kein Anhang da...

>Nu stellt sich mir aber die Frage, wenn ich diese Schaltung unter die Leute 
>bringen will

Wenn du das Ding professionell verkaufen willst, dann solltest du über 
einen EMV-Test bei einem entsprechden Labor machen lassen. Die können 
dir auch meist Abhife empfehlen.
Ich habe meinen SHT-Sensor damals mit RS422-Transceivers ausgestattet, 
die das asymmetrische Signal in ein symmetriertes und zurück gewandelt 
haben.
Das Ganze bekam dann noch eine RJ45-Steckverbindung und konnte dadurch 
sogar übers "ganze Haus" verteilt werden.

Autor: SHTLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim VErkauf würde die Kabellänge nur 5m betragen. Habe es hier (fast 
Labor) schon mit 200m normalen CIYSLY geschafft. Habe halt die Datenrate 
zurückgeschrauft. Wichtig ist, die Pullups direkt beim Sensor 
anzuordnen,und nicht beim uC.
Die Frage stellt sich mir, was mit meinem Controller in dieser 
Konfiguration basiert, wenn eine EMV Zange um das Kabel gelegt wird. Der 
Schirm istt nur im "Auswertegerät" und nicht am Sensor angeschlossen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.